BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Heuwagen Idylle auf dem Land

Kleine Landschaft mit Heuwagen, die das bäuerliche Leben an einem See im Umland von München um 1800 zeigt. Besonders der Einsatz des Lichts ist dem Münchner Maler meisterlich gelungen.

Stand: 10.03.2011 | Archiv

Kleine Landschaft mit Heuwagen, die das bäuerliche Leben an einem See im Umland von München um 1800 zeigt. Das Gemälde ist im Stil des berühmten Landschaftsmalers Wilhelm von Kobell gemalt, es betrachtet das Landleben mit räumlicher Distanz und verleiht den dargestellten Menschen so Privatsphäre und Würde. Erntebilder wie diese waren in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts populär, dieses stammt aus der Zeit um 1840. Besonders der Einsatz des Lichts ist dem Münchner Maler Michael Lueger meisterlich gelungen, es beleuchtet die Szenerie pointiert und taucht es in warme Farben.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ca. 5.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: München, um 1840
  • Künstler: Michael Lueger
  • Sendung vom 12. März 2011

0