BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Heilige Familie Spätbarocker Entwurf

Die Heilige Familie mit Maria, Jesuskind und dem kleinen Johannes im Zentrum. Das hohe Format des Gemäldes sprechen dafür, dass es ein Entwurf des süddeutschen Barockmalers Franz Anton Weiss für ein Altarbild gewesen sein muss.

Stand: 19.01.2011 | Archiv

Die Heilige Familie mit Maria, Jesuskind und dem kleinen Johannes im Zentrum. Sowohl der Ziehvater Jesu, Josef, als auch die Eltern des Johannes sind als alte Menschen dargestellt. Über der Szene schweben Gottvater, der Heilige Geist, sowie der Engel der Verkündigung. König David ist als steinerne Figur in das Bild mit einbezogen. An der Stufe, auf der die Heiligen stehen, ist die Signatur "F. Weiss" zu sehen, daneben der Hinweis "invenit et fecit" ("erfunden und ausgeführt"). Dies und das hohe Format des Gemäldes sprechen dafür, dass es ein Entwurf des süddeutschen Barockmalers Franz Anton Weiss für ein Altarbild gewesen sein muss. Aufgrund der gesicherten Provenienz sowie der hohen künstlerischen Qualität ist dieses Werk eine von Sammlern gesuchte kleine Rarität.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ca. 12.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Süddeutschland, nach 1750
  • Künstler: Franz Anton Weiss
  • Sendung vom 22. Januar 2011

0