BR Fernsehen - Kunst + Krempel


7

Schliersee Der Akt des Malens

Der in Planegg bei München lebende und arbeitende Otto Pippel hat hier zwischen 1910 und 1920 den Schliersee auf spätimpressionistische, an Lovis Corinth erinnernde Weise in seiner Wasser- und Lichtstimmung portraitiert.

Stand: 23.11.2014 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 5.000 bis 7.000 Euro
  • Datierung: 1910 bis 1920
  • Herkunft: Planegg (bei München)
  • Künstler: Otto Pippel
  • Sendung vom 29. November 2014

7