BR Fernsehen - Kunst + Krempel


4

Rosenstillleben Die Schönheit des Verwelkens

Helene Stromeyer, die um 1880/1890 dieses bezaubernde, vom Japonismus beeinflusste Rosen-Stillleben geschaffen hatte, war eine der wenigen Frauen, die im 19. Jahrhundert die Malerei als Profession ausüben konnten.

Stand: 27.10.2018 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 3.000 bis 4.000 Euro
  • Datierung: 1880/1890
  • Herkunft: Karlruhe
  • Künstlerin: Helene Stromeyer
  • Sendung vom 27. Oktober 2018

4