BR Fernsehen - Kunst + Krempel


8

Portrait Gräfin Zwitterwesen

In einer Mischform aus Fotografie und Gouache-Malerei, man könnte es Zwitter nennen, wurde im ausgehenden Biedermeier, um 1850, Gräfin Hoyer in ihrer standesgemäßen Tracht portraitiert.

Stand: 05.12.2015 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 300 bis 400 Euro
  • Datierung: um 1850
  • Herkunft: Nord-/Ostdeutschland, Dänemark
  • Sendung vom 5. Dezember 2015

8