BR Fernsehen - Kunst + Krempel


11

Ophelia Todtraurig und traumschön

Kurz vor 1900 stellt der akademische Salonmaler Friedrich Heiser Shakespeares Ophelia aus Hamlet nach dem berühmten Vorbild des englischen Präraffaeliten John Everett Millais dar.

Von: Kunst & Krempel

Stand: 24.05.2014 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 15.000 bis 20.000 Euro
  • Datierung: kurz vor 1900
  • Künstler: Friedrich Heiser
  • Sendung vom 31. Mai 2014

11