BR Fernsehen - Kunst + Krempel


7

Maria von Medici Königin in Halbtrauer

Dieses Porträt der mächtigen Maria von Medici, Königin von Frankreich und Navarra, geschmückt mit dem berühmten Diamanten "Spiegel von Portugal", könnte im Umfeld von Scipione Pulzone oder Frans Pourbus dem Älteren entstanden sein.

Stand: 05.05.2018 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 8.000 bis 10.000 Euro
  • Datierung: 2. Hälfte 17. Jahrhundert
  • Herkunft: Italien oder Belgien
  • Künstler: Umfeld von Scipione Pulzone oder Frans Pourbus d. Ä.
  • Sendung vom 5. Mai 2018

7