BR Fernsehen - Kunst + Krempel


0

Landschaft mit Brücke Venezianische Erinnerung

Capriccio mit Ansichten Italiens, die im Stil des italienischen Rokoko-Malers Francesco Guardi gehalten sind. Zu sehen ist unter anderem ein venezianischer Kanal sowie antike Ruinen.

Stand: 12.08.2011 | Archiv

Capriccio mit Stadtansichten von Venedig und mittelalterlichen Bauten, die im Stil des italienischen Rokoko-Malers Francesco Guardi gehalten sind. Zu sehen ist ein venezianischer Kanal mit Gondel und Brücke, im Hintergrund stehen antike Ruinen, mittelalterliche Türme und Bauten der Renaissance.

Die Malerei Francesco Guardis erfreute sich im 18. Jahrhundert großer Beliebtheit und wird bis heute geschätzt und reproduziert. Das kleine Format dieses Bildes spricht dafür, dass es im 19. Jahrhundert als hochwertiges Souvenir zur Erinnerung an eine Italienreise geschaffen wurde.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ca. 2.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Italien, 19. Jahrhundert
  • Sendung vom 13. August 2011

0