BR Fernsehen - Kunst + Krempel


1

Jagdstillleben Im Stil der Alten Meister

Großes Stillleben mit Hase, Fasan und anderen Wildvögeln. Obwohl das Bild im Stil der alten Jagdstillleben gemalt ist, weisen einige Details darauf hin, dass es aus dem 19. Jahrhundert stammt.

Stand: 11.02.2011 | Archiv

Großes Stillleben mit Hase, Fasan und anderen Wildvögeln, das stilistisch auf die Werke des flämischen Malers Jan Fyt aus dem 17. Jahrhundert zurückgeht. Er war ein Meister der Darstellung von Hasen, deren Fell und Anatomie er äußerst detailgetreu wiederzugeben vermochte. Auch auf diesem Gemälde ist die zentrale Figur ein Hase, seine Hinterläufe liegen in einem geflochtenen Korb, sein Kopf und Oberkörper hängen heraus. Obwohl das Bild im Stil der alten Jagdstillleben gemalt ist, weisen einige Details darauf hin, dass es aus dem 19. Jahrhundert stammt. In der historischen Rückbesinnung dieser Zeit wurden auch alte Malstile wieder aufgenommen, so dass bei diesem Werk ohne Signatur davon ausgegangen werden kann, dass es sich um eine Kopie nach Jan Fyt handelt.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ca. 4.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Deutschland, 19. Jahrhundert
  • Sendung vom 12. Februar 2011

1