BR Fernsehen - Kunst + Krempel


12

Enten Sechs auf einen Streich

Stand: 15.07.2011 | Archiv

Impressionistische Darstellung von Enten im Teich, die mittels eines Autographen auf der Rückseite eindeutig dem Münchner Genremaler Alexander Koester zugeschrieben werden können. Er ist bis heute berühmt für die Darstellungen von Enten, und schon zu seiner Schaffenszeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte er großen Erfolg damit.

Auf diesem Bild sind sechs Tiere zu sehen, die in einem Teich mit Schilfumrandung schwimmen. Der Pinselstrich dieses Werkes ist brillant, die Enten wirken dynamisch, lebendig und - trotz der impressionistisch-breitflächigen Herangehensweise - naturgetreu.

Koester-Enten sind heute unter Kunstliebhabern gesucht, sie erzielen nach wie vor hohe Preise. Dieses Bild trägt einige erhebliche Abnutzungsspuren, die unbedingt restauriert werden sollten.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ca. 30.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: München, 1905
  • Künstler: Alexander Koester
  • Sendung vom 16. Juli 2011

12