BR Fernsehen - Kunst + Krempel


9

Buddha Sarotti und der Rosenkavalier

Der Münchner Maler Karl Gampenrieder kombiniert in der Zwischenkriegszeit asiatische Mode und europäische Kunst miteinander. Eine chinesische Wackelkopfpagode diente ihm dazu als Inspiration.

Stand: 01.03.2019 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 1.800 bis 2.200 Euro
  • Datierung: 1918 bis 1927
  • Herkunft: München
  • Künstler: Karl Gampenrieder
  • Sendung vom 2. März 2019

9