BR Fernsehen - Kunst + Krempel


1

Bauernhäuser 18. Jahrhundert, Niederlande

Holländische Dünenlandschaft mit bäuerlichem Anwesen. Der flache Horizont des Gemäldes sowie die Farbwahl erinnern an den berühmten niederländischen Maler Jan van Goyen.

Stand: 01.10.2009 | Archiv

Holländische Dünenlandschaft mit bäuerlichem Anwesen, das in später Abendstimmung in goldgelbem Licht erstrahlt. Das Bild ist von hoher Qualität und wurde mit einem sicheren Gespür für Atmosphäre und Situation gemalt.

Der flache Horizont des Gemäldes sowie die Farbwahl erinnern an den berühmten niederländischen Maler Jan van Goyen. Bei genauerer Betrachtung wird aber deutlich, dass das Werk nicht von diesem Meister stammen kann, weil die Darstellungen zu gegenständlich und die Farbauswahl für van Goyens Stil zu bunt ist. Darüber hinaus ist das Bild auf Leinwand gemalt, van Goyen benutzte stets Holz. Auch wenn das Bild nicht von Jan van Goyen stammt, ist es ein hervorragendes Kabinettbild, das im Stil des großen Meisters angefertigt wurde.

Fakten:

  • geschätzter Wert: etwa 9.000 Euro
  • Herkunft/Datierung: Niederlande 18. Jahrhundert
  • Sendung vom 25. Juli 2009

1