BR Fernsehen - Kunst + Krempel


107

Skulpturen Dr. Frank Matthias Kammel

Insbesondere zur Bildhauerkunst des Spätmittelalters und der Skulptur des 18. Jahrhunderts hat Dr. Frank Matthias Kammel intensiv geforscht. Doch als Kunstwissenschaftler und Archäologe verfügt der Generaldirektor des Bayerischen Nationalmuseums in München über ein noch viele breiteres Wissensspektrum zu Figuren aus Holz, Stein oder Bronze.

Stand: 01.07.2018 | Archiv

Dr. Frank Matthias Kammel | Bild: BR / Michael Franke

Dr. Frank Matthias Kammel studierte Kunstgeschichte und Klassische Archäologie in Berlin. Ab 1987 war er als Wissenschaftlicher Angestellter an der Skulpturensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin tätig.

1995 wechselte er ans Germanische Nationalmuseum in Nürnberg und war dort Leiter der Skulpturensammlung und der Sammlung Historische Bauteile. Er verfasste zahlreiche Publikationen, vornehmlich zur Bildhauerkunst des Mittelalters und der Frühen Neuzeit und darüber hinaus zu Museumsgeschichte und kulturhistorischen Themen. Seit 1. Juli leitet er als Generaldirektor das Bayerische Nationalmuseum in München.


107