BR Fernsehen - Kunst + Krempel


85

Militaria Dr. Johannes Willers

In der Geschichte der Menschheit wurde wahrlich genug gestochen und gehauen, gefochten und gekämpft. Womit, das weiß Dr. Johannes Willers.

Stand: 24.02.2018 | Archiv

Dr. Johannes Willers | Bild: BR / Michael Franke

Johannes Willers trat nach dem Studium der fränkischen Landesgeschichte, Kunstgeschichte und Germanistik in Erlangen und der Promotion über die Herstellung von Handfeuerwaffen 1973 in den wissenschaftlichen Dienst des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. Dort leitete er die Sammlungen der Waffen und Jagdgeräte, der wissenschaftlichen Instrumente und der alten Apotheken.

Aufgrund längerer Reisen durch den Nahen Osten entwickelte er ein großes Interesse für islamische Kultur und in der Folge auch für asiatische und afrikanische Waffenkunde.


85