BR Fernsehen - Kontrovers


9

Die Story Todkrank durch die Pille?

Felicitas Rohrer war klinisch tot. Ärzte holten sie ins Leben zurück, doch bis heute leidet sie an den Folgen einer doppelten Lungenembolie. Sie glaubt, ihre Pille war daran schuld. Jetzt verklagt sie den Hersteller auf Schadensersatz und Schmerzensgeld. Eine Frau gegen den Pharmariesen Bayer.

Stand: 16.12.2015

2008 stand die damals 24-jährige Felicitas Rohrer kurz vor ihrem Examen als Tierärztin. Sie war frisch verliebt und informierte sich bei ihrer Frauenärztin über Antibabypillen.

"Ich erinnere mich noch, dass sie mir die Yasminelle gleich auf den Tisch gelegt hat und gesagt hat, dass die eben neu wäre, dass ich die doch ausprobieren soll. Eine Alternative gab's dazu gar nicht. Also auch keine andere Pille wurde mir vorgeschlagen. Sondern einfach die. Und man hat mir die Vorteile erklärt, eben keine Wassereinlagerungen, gut fürs Haut- und Haarbild – ja, dass die niedrig dosiert wäre und für mich als Erstanwenderin doch besonders perfekt."

Felicitas Rohrer

Acht Monate lang nahm Felicitas die Pille. Im Juli 2009 brach sie zusammen: Kollaps, Herzstillstand, Notoperation, Reanimation. Felicitas Rohrer hat sich ins Leben zurückgekämpft, doch bis heute leidet sie unter den Folgen der Krankheit. Sie glaubt: Ihr Leid begann mit der Pille. Und dem darin enthaltenen Wirkstoff Drospirenon. Sie wirft dem Hersteller der Pille, dem Pharmaunternehmen Bayer, vor, im Beipackzettel nicht ausreichend über das erhöhte Thromboserisiko aufgeklärt zu haben. Bayer entgegnet, man habe die Ärzte über mögliche Risiken informiert. Und betont bis heute, dass Wissenschaftler sich nicht einig seien, ob das Thromboserisiko bei drospirenonhaltigen Pillen wirklich erhöht sei. Dennoch hat Bayer den Beipackzettel inzwischen verändert.

Ein Gericht soll jetzt klären, ob Felicitas Rohrer Anspruch auf Schmerzensgeld und Schadensersatz hat. Am 17. Dezember hat der Prozess begonnen. 

Die Kontrovers-Story von Fabian Sabo und Nicole Probst.

Kleine Pille – großes Leid? Über den Kampf von Felicitas Rohrer und anderen Frauen gegen Bayer hat "Die Story im Ersten" ausführlich berichtet:


9