BR Fernsehen - Kontrovers


8

Die Story Werdenfelser Land rüstet sich für Megagipfel

Anfang Juni werden die mächtigsten Staatenlenker der Welt zum G7-Gipfel nach Elmau kommen. Die Vorbereitungen gehen jetzt in die heiße Phase. Bei Veranstaltern, Polizei – und Gegnern. Und noch läuft nicht alles rund!

Stand: 21.01.2015

Das Aktionsbündnis "Stop-G7-Elmau" sucht nach wie vor nach Flächen für die Camps der Gegner. Sie erwarten mehrere tausend Demonstranten  – für deren Unterbringung fühlt sich aber niemand zuständig. Bisher hat sich das Aktionsbündnis nur Absagen eingehandelt, von den umliegenden Gemeinden wie auch von privaten Grundstückseigentümern. Von ihren Protesten wollen sich die Gegner dadurch aber nicht abhalten lassen: Sie warnen vor wilden Camps und chaotischen Zuständen …

Die Arbeit der Polizei wird das nicht erleichtern: 15.000 Beamte sind angefordert, höchste Sicherheitsstufe, Scharfschützen auf den Bergen. Jetzt geht es an die Feinabstimmung des Sicherheitskonzepts. Kontrovers-Reporter waren mit den zuständigen Beamten unterwegs. Und sie waren beim Schlossherrn von Elmau. Ist alles für die Staatsgäste bereit? Wie werden sie wohnen und arbeiten? Und: Was werden sie diskutieren? Noch wird an der Agenda gearbeitet …

Kontrovers mit spannenden Einblicken und Hintergründen zum G7-Treffen auf Schloss Elmau.


8