BR Fernsehen - Der Komödienstadel


50

Der Komödienstadel Das Wunder des heiligen Florian

Manch einer schreckt vor gar nichts zurück, auch nicht vor dem Diebstahl einer heiligen Figur, die der Kirche gehört. Doch dieser jemand hat nicht mit dem Neffen des Pfarrers gerechnet und mit dessen Kreativität.

Stand: 15.12.2010 | Archiv

Der beliebte Pfarrer Fröhlich feiert sein 25-jähriges Amtsjubiläum. Doch was soll ihm die Gemeinde zum Geburtstag schenken? Der geizige Bürgermeister Scharrer kommt auf die Idee, die alte Holzplastik des heiligen Florian, die seit vielen Jahren schon auf dem Speicher liegt, dem Pfarrer offiziell zu übergeben.

Der Plan geht nicht auf

Doch - was er nicht weiß - die Plastik ist überaus wertvoll. Als der Neffe des Pfarrers in seiner Begeisterung die Bürger über den Wert dieser Figur aufklärt, beschließt der Bürgermeister, sie aus dem Pfarrhaus zu stehlen. Aber er hat nicht mit dem Neffen des Pfarrers gerechnet, der mit Hilfe des "heiligen Florian" als Wundertäter auftritt. Für weitere Verwirrung sorgen zwei verliebte Paare.

Besetzung
RolleDarsteller
Pfarrer Benedikt FröhlichMichl Lang
Seine Schwester WalburgaErni Singerl
Sepp, Fröhlichs NeffeGeorg Hartl
Bürgermeister ScharrerAlexander Golling
Seine Tochter AfraUrsula Herion
Die alte LechnerinDora Altmann
Andreas RaingruberMaxl Graf
Die Dirn VroniChristiane Blumhoff
Stück und Regie
AutorinRegie
Adele Meyer-KaufmannOlf Fischer

Erstausstrahlung: 11. Januar 1969


50