BR Fernsehen - Komödienstadel


5

Der Komödienstadel Dottore d'amore

Heute würde man ihn wohl als "Beziehungs-Coach" oder "Flirttrainer" bezeichnen. Doch Anfang des 20 Jahrhunderts nannte er sich "Dottore d'amore" und bot als fahrender Liebesberater seine Dienste an.

Stand: 06.03.2018 | Archiv

Kurarzt Dr. Jürgen Kaiser (Hans Schuler) kniet vor Klara Pöcklmeier (Sara Sommerfeldt). Im Hintergrund sehen zu, von links: Ingerl Pöcklmeier (Christiane Blumhoff), Sissi Blabsreiter (Johanna Bittenbinder), Leni Schuhbandlbinder (Eleonore Daniel) und der Dottore d'Amore (Heinz-Josef Braun). | Bild: BR/Foto Sessner

Im Frühling 1910 kommt der Dottore d' Amore mit seiner Freundin und Assistentin Sissi Blabsreiter in die Kurstadt Bad Kneipingen. Er berät in allen Liebesangelegenheiten und weiß die Menschen bei ihren Schwächen zu packen. Pro Tag liquidiert er dafür zehn Mark. Außerdem verlangt er freie Kost und Logie für sich und seine Assistentin. Und wenn der Dottore seine Klienten erst einmal mit dem magnetischen Blick willenlos gemacht hat, kann sich so eine Behandlungsserie sehr lange hinziehen...

Bereitwillige Opfer

Auch die geldige Metzgerswitwe Ingerl Pöcklmeier gehört zu den "Opfern" des charmanten Scharlatans. Sie möchte ihre Stieftochter Engerl gegen deren Willen mit dem Kurarzt Dr. Kaiser verheiraten, um damit selbst einen höheren gesellschaftlichen Stand zu erreichen. Das Metzgerdasein ist ihr zu gering und der Dottore soll das störrische Mädel auf den rechten Weg bringen. Ein gefundenes Fressen für den Liebesberater. Aber auch der Pächter der Metzgerei und sein Sohn, die Ingerl und Engerl heiraten wollen, geraten in seine Fänge.

Letzter Ausweg: Geniestreich

Schließlich nehmen sogar der Kurarzt Dr Kaiser und die geplagte Stieftochter Engerl seine Dienste in Anspruch, so dass sich der Dottore in einem selbst gestrickten Netz aus Intrigen gefangen sieht. Nur mit einem Geniestreich kann er sich daraus befreien. Er muss über seinen Schatten springen und Engerls sehnlichsten Wunsch erfüllen: die Stiefmutter von ihrem Wahn befreien. Am Ende hat der Dottore gut verdient und dank seiner Schlauheit wider Erwarten allen zum Glück verholfen.

Besetzung
RolleDarsteller
Dottore d'AmoreHeinz-Josef Braun
Sissi BlabsreiterJohanna Bittenbinder
Ingerl PöcklmeierChristiane Blumhoff
Klara "Engerl" PöcklmeierSara Sommerfeldt  
Leni SchuhbandlbinderEleonare Daniel  
Gustl NockerlAnton Feichtner
Heinze NockerlDieter Fischer
Kurarzt Dr. Jürgen KaiserHans Schuler
HausmeisterFranz Xaver Huber

Der Komödienstadel "Dottore d'amore" wurde erstmals am 11. Februar 2007 im BR Fernsehen ausgestrahlt.

Stück, Regie und Redaktion
AutorInszenierung und FernsehregieRedaktion
Tobias SiebertErich NeureutherHubert Haslberger

5