BR Fernsehen - Der Komödienstadel


20

Der Komödienstadel Glück mit Monika

Erben ist nicht einfach. Schon gar nicht, wenn der Antritt des Nachlasses erst nach Erfüllung gestellter Aufgaben des Verstorbenen möglich ist. Was sich dieser ausgedacht hat und wohin das führt, sehen Sie in Ihrem Komödienstadel "Glück mit Monika".

Stand: 12.04.2012 | Archiv

Bernd Helfrich und Bettina von Haken in "Glück mit Monika" (Komödienstadel) | Bild: BR, Foto Sessner

Der verstorbene Waldhofbauer hat ein recht ungewöhnliches Testament hinterlassen. So hat er aus seiner weitläufigen Verwandtschaft einen weiblichen und einen männlichen Erben bestimmt, gemeinsam ein Jahr lang den Waldhof zu bewirtschaften. Nach dieser Frist soll einer der beiden den Hof ganz übernehmen, der andere abgefunden werden.

Ist das alles rechtens?

Max Grießer (links), Bettina von Haken, Georg Einerdinger

Als Testamentsvollstrecker und neutralen Gutachter hat er den Bürgermeister Niederegger und den Gemeinderat Kapplhofer bestellt. Sie sollen alles genauestens beobachten und den als Erben bestimmen, der am besten wirtschaftet. Die Sache lässt sich gar nicht gut an. Die beiden Erben - Monika und Hannes - liegen sich ständig in den Haaren. Auch die beiden Gutachter sind nicht so neutral, wie sie sein sollten. Beide haben es ganz offensichtlich auf die Monika abgesehen und setzen alles daran, den Hannes verlieren zu lassen.

Besetzung
RolleDarsteller
Monika PichlerBettina von Haken
Hannes BerghammerBernd Helfrich
Niederegger, Bürgermeister von StaudingMax Grießer
Kapplhofer, Gemeinderat von StaudingGeorg Einerdinger
Kuni, Magd am WaldhofMichaela Heigenhauser
Toni LachmeierAndi Kern
Max Mayer, Agent und BuchmacherOssi Eckmüller

Erstausstrahlung: 5. August 1986

Stück und Regie
AutorRegie
Ridi WalfriedOlf Fischer

20