BR Fernsehen - kinokino


0

Unser Thema in kinokino am 18. April "Diese Jugend!" - Greta Gerwigs Regie-Erfolg "Lady Bird"

Stand: 16.04.2018

Lady Bird - Filmszene | Bild: Universal Pictures

"Lady Bird"

Endlich war mal wieder eine Frau für die "Beste Regie" bei den Oscars nominiert: Greta Gerwig. Die Schauspielerin legt mit "Lady Bird" ihr Regiedebüt vor und erzählt anhand der so eigensinnigen wie willensstarken Schülerin Christine von ihrer Heimat Sacramento, dem Ende der Jugend und deftigen Streitereien mit der Mutter.

Hommage an Charly Hübner: "Wildes Herz" in Bozen

Charly Hübner ist derzeit omnipräsent im Kino: als Schauspieler in "3 Tage in Quiberon", aber auch als Dokumentarfilmer. In "Wildes Herz" porträtiert er den Punksänger Jan "Monchi" Grokow, der wie Hübner aus Mecklenburg-Vorpommern stammt. kinokino trifft das Multitalent auf dem Filmfestival Bozen, wo ihm eine Hommage gewidmet ist.

"The King": Mit der Elvis-Limousine durch Amerika

2016 reiste Regisseur Eugene Jarecki während des US-Präsidentschaftswahlkampfes in Elvis Presleys Rolls Royce durch Amerika und ließ prominente und zufällige Mitreisende über Aufstieg und Fall sowohl ihrer Heimat als auch des legendären Sängers sinnieren. In kinokino berichtet Jarecki, wie er die USA neu entdeckt hat.


0