BR Fernsehen - Irgendwie und Sowieso


27

Folge 7 Rallye

Seit die Christl das Bus- und Transportunternehmen alleine leiten muss, weiß sie weder ein noch aus. Als Effendi, Sepp und der Sir ihr helfen wollen, stürzen sie das Unternehmen mit ihrer jugendlichen Risikobereitschaft in einen noch tieferen Abgrund.

Stand: 17.06.2016 | Archiv

Robert Giggenbach und Elmar Wepper neben dem zertrümmerten Bus | Bild: BR/Tellux-Film

Die Christl will den Sir nicht mehr sehen und schmeißt ihn raus, bevor sie zu ihrem Vater ins Krankenhaus fährt.

Trotzdem versuchen die drei Freunde Sepp, Effendi und Sir den Transport einer kostbaren Fracht der Firma Burger zu retten.
Die Verfolgung eines LKW wird zu einer Bus-Rallye und endet für das Fuhrunternehmen in einer Katastrophe. Eine weitere Katastrophe bahnt sich an, als der Berti plötzlich mit Gewalt auf die weiblichen Reize der Christl reagiert.

Musik in der Folge "Rallye"
TitelKomponistInterpret
Titel-, Zwischen-, AbspannmusikHans-Jürgen BuchnerHaindling
1. Symphonie, 4. SatzBeethoven, H. v. KarajanBerliner Philharmoniker
Blueberry HillLewis, Stock, RoseFats Domino
That's alrightCrudup, PendingElvis Presley
Merci CherieJürgens, HörbigerUdo Jürgens
I should have known betterLennon, McCartneyThe Beatles
A well respected manR. DaviesThe Kinks

27