BR Fernsehen - Gottschalk liest?


3

Jetzt mitmachen So können Sie die Bücher aus der Sendung gewinnen

Jackie Thomae und Jan Weiler stellen in der vierten Ausgabe von "Gottschalk liest?" ihre neuen Bücher vor. Außerdem begrüßt Thomas Gottschalk den großen bayerischen Sprachkünstler Gerhard Polt im Kesselhaus Kolbermoor.

Stand: 03.12.2019

Pressefoto "Gottschalk liest" | Bild: BR

Jackie Thomae hat es mit ihrem Roman "Brüder" auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises gebracht. Bestsellerautor Jan Weiler ("Das Pubertier", "Mein leben als Mensch") stellt seinen neuesten Roman in Kolbermoor vor: "Kühn hat Ärger". Es ist der dritte Teil der Krimireihe um Kommissar Kühn, der in eine männliche Identitätskrise schlittert und – wie könnte es bei Jan Weiler anders sein – mit dem zeitgenössischen Frauenbild hadert.

Kabarettist und Autor Gerhard Polt hat kein aktuelles eigenes Buch dabei, aber der große Sprachkünstler und Literaturliebhaber wird sicher das eine oder andere in seiner trockenen Art zur aktuellen Literaturszene beitragen.

So können Sie an der Verlosung teilnehmen:

Haben Sie Interesse an den Büchern der Sendung? Dann schreiben Sie eine E-Mail mit dem Betreff "Gottschalk Verlosung" und Ihrer vollständigen Postadresse an kulturaktuell@br.de. Wir verlosen sechs Bücherpakete mit den beiden Büchern der Sendung – von den Autor*innen signiert. Einsendeschluss ist Mitternacht nach der Sendung, 13. Dezember, 23:59 Uhr. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.

Teilnahmebedingungen

Für die Teilnahme am Gewinnspiel "Gottschalk Verlosung" stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu. Es gelten folgende Punkte:

Die GewinnerInnen erhalten jeweils ein Bücherpaket mit den beiden Büchern der Sendung – von den Autor*innen, Jackie Thomae und Jan Weiler, signiert. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht auf andere Personen übertragbar.

Voraussetzungen für die Teilnahme: Die Teilnahme erfolgt via E-Mail an kulturaktuell@br.de mit dem Betreff "Gottschalk Verlosung" und unter Angabe einer gültigen Postanschrift. Berechtigt zur Teilnahme am Gewinnspiel sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Mitarbeiter des BR, dessen Tochterunternehmen, der beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen.Teilnahmeschluss ist Samstag, der 13. Dezember, 23:59 Uhr. Eine vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels ist dem Sender vorbehalten.

Außerdem ist der Teilnehmer damit einverstanden, dass die im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) genutzt werden, soweit dies zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist. Die erhobenen personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden vom BR nur zum Zwecke des Gewinnspiels genutzt. Nach Ende der Verlosung, spätestens nach 180 Tagen, werden die Daten gelöscht. Das Einverständnis des Teilnehmers ist jederzeit widerruflich. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die vom Teilnehmer angegebenen Daten und Kontaktinformationen müssen gültig und richtig sein. Andernfalls kann der Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Aufzeichnung und Ausstrahlung:

Aufgezeichnet wird die vierte Folge von "Gottschalk liest?" im Kesselhaus Kolbermoor am 3. Dezember 19:00 Uhr bis 20:45 Uhr.
Ausgestrahlt wird die vierte Folge am 10. Dezember 22:00 Uhr im BR Fernsehen. In der BR Mediathek wird die Sendung ab Samstag, 7.12., abrufbar sein.


3