BR Fernsehen - Gernstl unterwegs

Mit Gernstl auf Reisen

Aufmacher

Gernstl und Jodel-Lehrer Thomas Reitsamer in Fügenberg in Tirol | Bild: BR/megaherz GmbH zur Bildergalerie Vom Zillertal über den Brenner zum Gardasee Gernstl unterwegs in den Süden

Gernstl und sein Team hat die Reiselust wieder gepackt: Vom Zillertal in Tirol geht es fernab der bekannten Routen im roten Bus in drei Etappen über den Brenner und die Dolomiten bis zum Gardasee. Mit einem Koffer voll ungewöhnlicher Geschichten ist das Trio zurückgekommen. [mehr]

Gernstl und Jodel-Lehrer Thomas Reitsamer in Fügenberg in Tirol | Bild: BR/megaherz GmbH zum Video Gernstl unterwegs in den Süden | 21.02.2020 Vom Zillertal zum Brenner (1/3)

"Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!" So überstrapaziert, so wahr scheint der Spruch, wie Gernstl auf seiner ersten Etappe in Tirol feststellt. Im Zillertal trifft er auf Toni, der erst nach Medizinstudium und Metzgerlehre seine Berufung als Jodel-Lehrer fand. Dann auf Modellbauer Herbert, den eine Lebenskrise zu neuen Ufern aufbrechen ließ oder den jungen Konstrukteur aus Hall in Tirol, der sein Kindheits-Hobby zum Beruf machte - als Garnelen-Züchter. Und schließlich den Künstler-Rebell bei Innsbruck, der behauptet, in der Vor-IKEA-Ära habe der Inn schon besseres Treibgut gesehen ... [mehr]


Gernstl mit dem "Regenmacher" von Sankt Pauls bei Eppan in Südtirol | Bild: BR/megaherz GmbH 28.02. | 16:30 Uhr ARD-alpha zum Video Gernstl unterwegs in den Süden | 26.12.2019 Vom Brenner zum Kalterer See (2/3)

Die Frauenquote stimmt im Onkel Taa. Das Restaurant im Vinschgau wird von drei Frauen geführt, doch den Küchenplan schreibt die Natur ... Und beim Wetter mag auch Hans Kurt von Wohlgemut vom Eisacktal hilfreich sein, der 75-Jährige, der sich 'Regenmacher‘ nennt, aber gegen den Regen anrennt. Wie Gernstl sind auch die 'Lightcatcher‘ auf Schloss Campan auf der Suche nach dem Besonderen: Mit ihrer uralten Foto-Technik halten sie die markanten Gipfel der Dolomiten und die markanten Gesichter der Tiroler Bergbauern fest. [mehr]


Franz X. Gernstl mit Patrick und Karoline Uccelli in Südtirol | Bild: BR/megaherz GmbH 06.03. | 16:30 Uhr ARD-alpha zum Video Gernstl unterwegs in den Süden | 01.01.2020 Von den Dolomiten zum Gardasee (3/3)

"Über allem die Liebe", so könnte man Gernstls letzte Etappe überschreiben: Da ist der Geigenbauer, der aus Liebe zum perfekten Tonholz - wie einst Stradivari - immer wieder zum Latemar in den Dolomiten reist; das junge Paar, das sich in Salurn aus Liebe zur Natur einen Selbstversorger-Bauernhof aufgebaut hat; der Bayer, der aus Liebe zum Klettern seine Heimat hinter sich gelassen und sich am Gardasee eine neue aufgebaut hat. Und dann sind da die vielen Touristen, die wie Gernstl gar keinen Grund brauchen, um sich jedes Mal aufs Neue in das schöne Südtirol und den Gardasee zu verlieben. [mehr]

Gernstl im Herzen Bayerns (3 Teile)

Franz X. Gernstl unterwegs mit Manja Wolf, die auf dem Schellenberg einen vegetarischen Biergarten im Chiemgau betreibt. | Bild: BR/megaherz gmbh zum Video Gernstl unterwegs Im Chiemgau (Teil 3/3)

Wenn es stimmt, dass Landschaft Menschen prägt, dann holt der oberbayerische Chiemgau den Philosophen in uns hervor: "Waldfriseurin" Sabine Strobl in Oberbrunn, die für Tonmann Ravasz wertvolle Beziehungs-Tipps parat hat, oder der Keller Steff, der sich beim Renkenfischen auf dem Chiemsee in Gelassenheit übt. Rumsitzen, nixtun, Leben und Landschaft genießen - das geht hervorragend im vegetarischen Biergarten von Manja Wolf-Voit auf dem Schellenberg. [mehr]

Franz Xaver Gernstl unterwegs in Straubing mit Tätowiererin Sina Frohnholzer (links), die auch extravagante Dirndl anfertigt. | Bild: BR/megaherz gmbh zum Video Gernstl unterwegs (Teil 2/3) | 26.12.2018 Im Gäuboden und im Bayerischen Wald

Freundin weg und Cadillac kaputt, ein Arbeitsunfall mit schwerwiegenden Folgen ... Glück oder Unglück: "Es is wia's is" - will heißen: Füge dich in dein Schicksal und mach das Beste draus! Eine Lebenseinstellung, auf die Franz Xaver Gernstl auf seiner Tour durch den Gäuboden und den Bayerischen Wald immer wieder trifft. [mehr]

Gernstl im Kloster Mallersdorf mit Schwester Doris, die seit 50 Jahren Bier braut.  | Bild: BR/megaherz gmbh zum Video Gernstl unterwegs (Teil 1/3) | 25.12.2018 In der Mitte Bayerns

Bier und Bratwurst, Kirche, Kunst und Gottgefälligkeit - richtig, mit Gernstl in der Mitte Bayerns! Aber so recht will das Bayern-Klischee nicht passen. Das Mallersdorfer Bier wird von einer Klosterschwester gebraut, das Bratwurst-Sortiment in der fränkischen Metzgerei Burmann könnte internationaler nicht sein und zum Bier im Kloster Weltenburg wird nicht spaziert oder geradelt, nein, da wird über Donau geschwommen. [mehr]

Gernstls kulinarische Ermittlungen

Von links: Franz Gernstl und Tomeu Morro, der mit alten Getreidesorten bäckt. | Bild: BR/megaherz gmbh/ zum Video Gernstl unterwegs (Folge 1/3) Kulinarische Ermittlungen auf Mallorca

Franz Xaver Gernstl ist diesmal mit seinem Team auf Mallorca unterwegs, um herauszufinden, was die Mallorquiner so essen. Begleitet werden sie dabei von einer Einheimischen, der Journalistin Deborah Pina-Zitrone, die auch eine gute Köchin ist. [mehr]

Franz X. Gernstl unterwegs im italienischen Veneto | Bild: megaherz gmbh zum Video Gernstl unterwegs (Folge 2/3) Kulinarische Ermittlungen im Veneto

Franz Xaver Gernstl reist diesmal in das Veneto. Die italienische Region erstreckt sich von den Alpen bis in die Poebene und wird im Westen vom Gardasee und im Osten von der Adria begrenzt. Geführt wird Gernstls Team von Alexandra Kaufmann, Filmemacherin aus Bayern, die lange Zeit in Italien gelebt hat. [mehr]

Ruben Madsen (rechts) macht Gernstl vergorenen Hering schmackhaft. | Bild: BR/megaherz gmbh/ zum Video Gernstl unterwegs (Folge 3/3) Kulinarische Ermittlungen in Schweden

Franz X. Gernstl ist mit seinem Team im hohen Norden unterwegs: Was ist ein gutes Lebensmittel? Welche Rolle spielt das Essen im Leben der Menschen? Wie kocht man mit regionalen Zutaten? Kochrezepte interessieren Gernstl dabei weniger, bei ihm stehen die Leute im Mittelpunkt: leidenschaftliche Produzenten, charismatische Köche und philosophische Genießer. [mehr]