BR Fernsehen - freizeit


30

Rezepte Kochen mit (fast) unbekanntem Wintergemüse

Wenn’s draußen richtig kalt ist, ist es Zeit für Wintergemüse. Kohl und Karotten kennt jedes Kind. Doch es gibt eine ganze Welt voll Wintergemüse, von dem kaum jemand gehört hat und das richtig lecker schmeckt…

Stand: 28.01.2018 | Archiv

Gesundes Gemüse im Winter

Chioggia- oder Tonda-Rübe, Forellenschluss, Puntarella und Radicchio – Wintergemüse, das kaum jemand kennt und das bringt gesunde Abwechslung auf den Teller bringt. Vorbei sind die Zeiten, in denen Wintergemüse wenig liebevoll und einfallsreich in Eintöpfen zerkocht oder in Aufläufen in einer Sahne-Käse-Soße ertränkt wurde. Es lässt sich auch auf ganz feine Art zubereiten. Zusammen mit Otto Geisel, Koch, Hotelier und Gründer von "Food and Health", hat der Schmidt Max ein Menü aus Zichorien-Gewächsen und Bittersalaten gekocht.

"Es ist robust, hat diese wertvollen Bitterstoffe und ist vielleicht die letzte Bastion des ursprünglichen Genusses, weil daran noch nichts verfälscht ist."

Otto Geisel


30