BR Fernsehen - Frankenschau


0

Geheimnis Gehirn "Heinz Maier-Leibnitz-Preis" für Hirnforscherin Silvia Budday

Stand: 30.04.2021

Gehirnmechanik - was soll das sein? Für Nachwuchswissenschaftlerin Dr. Silvia Budday ist es ein superspannendes Forschungsfeld. Sie arbeitet am: Lehrstuhl für Technische Mechanik der FAU Erlangen-Nürnberg. Warum ist das Gehirn gefaltet? Und welche Rollen spielen mechanische Einwirkungen auf das Gehirn und seine vielen Furchen? Die Herausforderung dabei: Gehirngewebe ist unheimlich weich und wabbelig - und damit schwer zu fassen für die Forscher. Silvia Budday hat 3D-Computer-Modelle des Gehirns erstellt. Mit diesen Modellen kann man die Mechanik einzelner Gehirnareale näher betrachten. Diese Forschungsarbeit hilft, Operationen zu simulieren und Krankheiten leichter zu erkennen. Für ihren Beitrag zur Gehirnforschung wird Silvia Budday von der Deutschen Forschungsgesellschaft am 4. Mai mit dem Heinz Maier-Leibnitz-Preis ausgezeichnet - dem wichtigsten deutschen Forschungspreis für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Auch Professorin Dr. Anna Schenk, Juniorprofessorin an der Universität Bayreuth für Kolloidale Systeme, erhält den Heinz Maier-Leibnitz-Preis 2021.


0