BR Fernsehen - Frankenschau


0

"Stream forward" Nürnberg auf dem Weg zur Kulturhauptstadt

Stand: 24.04.2020

Geschlossene Schauspiel- und Opernhäuser, abgesagte Konzerte und Ausstellungen - die Kulturszene ist auch in Nürnberg von der Corona-Krise schwer getroffen. Die Stadt will besonders freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern in dieser Zeit ein Forum bieten. Sie hat unter dem Namen "Stream forward" einen eigenen Youtube-Kanal eingerichtet. Täglich gibt es dort neue Auftritte und Werke zu sehen. Je nach Länge des Videos gibt es für die Künstler 200 bis 300 Euro von der Stadt.


0