BR Fernsehen - EUROBLICK

EUROBLICK

Europa-Reportage | 25.07.2021

Frauen demonstrieren in Istanbul. | Bild: BR zum Video mit Informationen Europa-Reportage | 25.07.2021 Sonst bringt er uns um – Wie Frauen in der Türkei um das Überleben kämpfen

Femizide sind ein weltweites Problem, die Zahl steigt jedes Jahr. In der Türkei wird fast jeden Tag eine Frau durch ihren Partner ermordet oder schwer verletzt. Viele Fälle werden gar nicht bekannt, die Dunkelziffer ist hoch. [mehr]

Euroblick-Videos



Bundeskanzler Sebastian Kurz vor Flaggen | Bild: BR zum Video EUROBLICK | 11.07.2021 Unter Verdacht: "Freunderlwirtschaft" und Falschaussage

Der Ex-Vizekanzler vor Gericht, der amtierende Kanzler im Visier der Staatsanwälte! Dabei galt doch Sebastian Kurz von der Österreichischen Volkspartei als Hoffnungsträger der Konservativen. [mehr]


Tatort eines Verbrechens bei Fahrrädern | Bild: BR zum Video EUROBLICK | 11.07.2021 In Gefahr: Wo Journalisten um Leib und Leben fürchten müssen

Der Schock sitzt tief: Die Schüsse auf den Journalisten Peter de Vries in Amsterdam waren auch ein Anschlag auf den Rechtsstaat. "Journalisten helfen Journalisten" unterstützt bedrohte Kolleginnen und Kollegen. [mehr]


Eine Frau von hinten in einer leeren Straße | Bild: BR zum Video EUROBLICK | 11.07.2021 Im Visier: Frauen an vorderster Front gegen das Lukaschenko-Regime

In Belarus sind es besonders Frauen, die an vorderster Front kämpfen. Im Visier des Regimes: Journalistinnen und alle anderen, die offen die manipulierte Präsidentschaftswahl kritisieren und Missstände im Land aufzeigen. [mehr]


Fussballspieler auf dem Platz | Bild: BR zum Video EUROBLICK | 11.07.2021 Am Ziel: Fußball als Chance

FC Cosmos auf der griechischen Insel Lesbos. Trainer Evangelos Spanos hat einige Flüchtlinge unter seine Fittiche genommen und seine Mannschaft gerettet: Förderung durch Fußball. [mehr]


Eine Frau arbeitet an einem Stück Stoff. | Bild: BR zum Video EUROBLICK | 11.07.2021 Am Ziel: Von Moria in den Mode-Himmel von Athen

Shafi Qias floh aus ihrer Heimat, lebte im Camp Moria. Sie schaffte es raus aus dem Lager. Jetzt will sie selbst Kreationen entwerfen, ihre eigene Kollektion, mit der sie Kulturen verbinden will. [mehr]