BR Fernsehen - Dahoam is Dahoam


265

Interview zum "neuen" Christian Preissinger Jonathan Gertis ersetzt Marinus Kaffl

Daniela Boehm, verantwortliche Redakteurin von "Dahoam is Dahoam" erklärt im Interview, warum die Rolle des Christian Preissinger neu gecastet wurde.

Stand: 01.01.2018

Dahoam is Dahoam: Christian Preissinger (Jonathan Gertis) | Bild: BR/Nadya Jakobs

Wieso wurde der Schauspieler ausgetauscht?

Marinus Kaffl, der den Christian Preissinger von Beginn an gespielt hat, war für uns ein echter Glücksgriff. Er hat die Rolle schon als Kind selbstbewusst angenommen und ausgefüllt.

Daniela Boehm, verantwortliche Redakteurin von "Dahoam is Dahoam"

Marinus befindet sich nun aber in einer sehr wichtigen Phase seines Lebens: in den Abiturvorbereitungen. Zugleich soll durch die umfassende Geschichte von Mike die Rolle des Christian Preissinger ausgebaut werden. Dieses Pensum in einer täglichen Serie ist mit der Schule leider nicht zu vereinbaren.

Uns ist sehr wichtig, dass unsere jungen Darstellerinnen und Darsteller neben "Dahoam is Dahoam" ihre Schule bzw. Berufsausbildung nicht vernachlässigen, um bestmöglich für das Leben vorbereitet zu sein.

Warum Jonathan Gertis?

Wir haben den neuen Schauspieler ganz klassisch mit einem Casting gesucht. 12 junge Schauspieler haben sich für diese Rolle beworben, und Jonathan hat uns mit seinem schauspielerischen Können und seiner liebenswerten Art überzeugt. Uns ist durchaus bewusst, dass äußerlich keine Ähnlichkeiten zum "alten" Christian bestehen. Aber Set-Erfahrung, Belastbarkeit und Ausstrahlung waren uns bei diesem Recast wichtiger als die Analogie.

Ist Jonathan Gertis nicht zu alt für die Rolle? Er wirkt deutlich erwachsener!

Von links: Christian (Jonathan Gertis) mit seinem Serien-Vater Mike Preissinger (Harry Blank).

Der Altersunterschied der beiden beträgt gerade einmal drei Jahre. (Marinus Kaffl: 2000 geb.; Jonathan Gertis: 1997 geb.). Jonathan hat schon mit jungen Jahren eine enorme Präsenz und strahlt ein großes Selbstbewusstsein aus. Diese Eigenschaften machen ihn zur idealen Besetzung für die zukünftigen und dramatischen Geschichten rund um Christian Preissinger.

Bleibt Jonathan Gertis langfristig?

Jonathan Gertis ist längerfristig eingeplant. Er wird als Hauptdarsteller eine umfangreiche und tragende Rolle in Lansing einnehmen.

Für "Dahoam is Dahoam" ist es der erste große Schauspieler-Austausch seit Beginn der Serie, ist das richtig?  

Ja! Auch wenn Recasts in langlaufenden Serien durchaus üblich sind, haben wir in den letzten zehn Jahren darauf verzichtet. Es ist ja doch immer etwas seltsam und gewöhnungsbedürftig, plötzlich ein komplett neues Gesicht zu sehen, obwohl mir die Figur in der Serie eigentlich vertraut ist. Ich hoffe sehr, dass unsere Zuschauer sich schnell an diese Veränderung gewöhnen und Jonathan trotz seines starrköpfigen Rollen-Charakters in ihre Herzen aufnehmen ... Wir haben es jedenfalls schon getan, und bei uns ist er bereits "dahoam".


265