BR Fernsehen - Dahoam is Dahoam


367

"Dahoam is Dahoam"-Familienfest 2018 Tausende feierten die "Lansinger Sommer Wiesn"

Auch 2018 gab es wieder einen Tag der offenen Tür für die ganze Familie. Schauspieler und Team freuten sich, euch am 4. August auf dem Drehgelände in Dachau begrüßen zu dürfen. Auch alle dahoam-Gebliebenen konnten dabei sein - die "Lansinger Sommer Wiesn" wurde live in der BR Mediathek übertragen.

Stand: 04.08.2018

Ich freue mich total, dass trotz der Hitze so viele Menschen gekommen sind. Das sind die Fans, die uns lieben.“ Bernhard Ullrich (Hubert Kirchleitner) zeigte sich begeistert, dass trotz der extremen Temperaturen heute 8.000 Fans von "Dahoam is Dahoam“ in die Produktionsstätte nach Dachau kamen.

Sie feierten das Familienfest, das in diesem Jahr unter dem Motto "Lansinger Sommer Wiesn" stand und ein Volksfest für die ganze Familie war – die Fans nahmen an Führungen durch die Fernsehstudios teil, labten sich an bayerischen Schmankerln und die Kinder ließen sich schminken oder ergatterten mit ihren Eltern Autogramme ihrer Stars. Alle genossen bei bestem Wetter das bunte Bühnenprogramm, das 2018 ganz im Zeichen der bayerischen Lebensart stand.

Dahoam live dabei sein

Auch alle dahoam-Gebliebenen konnten das Familienfest besuchen  – und zwar  im Web. Die "Lansinger Sommer Wiesn" wurde live in der BR Mediathek, auf Facebook und auf YouTube übertragen.

Die schönsten Momente werden im BR Fernsehen zu sehen sein - in der Nacht vom 5. auf den 6. August, von 00.15 bis 04.35 Uhr - nicht nur für alle Fans ein Muss.

DAS WAR DAS PROGRAMM

11.00 Uhr
Einmarsch der Lansinger begleitet von der Sielenbacher Blaskapelle

11.20 Uhr
Begrüßung durch die Bürgermeisterin Vroni und den Brunnerwirt Gregor
Mike und die Lansinger singen mit Euch den "Dahoam is Dahoam"-Titelsong

11.30 Uhr
O'zapft is! Vroni und Gregor eröffnen gebührend die Sommer Wiesn 2018
Moderator Michael Sporer informiert über den Tagesablauf

11.40 Uhr
Volksmusik mit Annalena, Moni, Rosi und Christian
begleitet von Jürgen Kirner und Peter Wittrich

11.50 Uhr
Auftritt der Riadastoana Trachtenkinder

12.05 Uhr
Sascha gibt "Karl Valentin" zum Besten

12.15 Uhr
Die Sielenbacher Blaskapelle spielt auf

12.35 Uhr
"Lansing-Quiz" mit Uschi und Hubert

12:50 Uhr
Die Stadtkapelle Hemau beweist ihr Können

13.35 Uhr
Gstanzln mit dem Duo "Giftwurzn" Rosi und Gerstl
Im Anschluss zwitschert das "Vogl-Duett" Lieder

14.00 Uhr
Brauchtum und Gaudi mit den Mertinger Goaßlschnalzern & Schuhplattlern

14.20 Uhr
Harry (Mike) zieht "Blank" und rockt mit seiner gleichnamigen Band BlankWeinek

15.00 Uhr
Spielt mit Fanny und Gregor Scharade unter den wachsamen Augen von Pfarrer Brandl

15.25 Uhr
Holger Wilhelm (Gregor) präsentiert eigene Lieder mit Freunden

15.55 Uhr
"Host mi!" – das "Wir in Bayern"-Quiz mit Michael Sporer und seinen Assistenten Christian und Patrick

16.00 Uhr
Ende der Autogrammstunden

16.10 Uhr
Die Stadtkapelle Hemau sorgt für Volksfest-Stimmung

16.55 Uhr
Modenschau "im Wandel der Zeit" mit unseren Lansinger Topmodels

17.30 Uhr
Die Lansinger sagen Danke und Servus und singen mit euch noch einmal den Titelsong "Dahoam is Dahoam"

Auf dem neuesten Stand mit unserer Zeitung zum Dorffest

Damit ihr euch in Lansing so schnell wie möglich "dahoam" fühlt, gab's wie immer eine Fan-Zeitung. Dort fandet ihr eine Dorfkarte und das genaue Programm – für ganz Neugierige auch hier zum Runterladen:

Das Programmheft zur "Lansinger Sommer Wiesn" Format: PDF Größe: 1,89 MB

Gewinnt für den guten Zweck!

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine große Sternstunden-Tombola für den guten Zweck - Ehrensache für unsere Lansinger. Mit a bisserl Glück konntet ihr unter anderem einige wunderbare Unikate aus dem Dahoam-Fundus gewinnen.

Selfies, Autogramme und des ganze neumodische Zeigl

Unsere Lansinger gehen natürlich mit den neuesten Trends – deshalb durftet ihr auch dieses Jahr wieder Selfies machen! Aber freilich gab's wie jedes Jahr Zeit für Autogramme.

Studioführungen – kemmts eina!

Bei der Planung der Studioführungen achtete der Besucherservice des BR wie jedes Jahr darauf, so vielen Fans wie möglich die Studios zu zeigen. Trotz des gewaltigen Ansturms durften in den vergangenen Jahren alle "amoi neispitzn".


367