BR Fernsehen - Dahoam is Dahoam


42

Kathi macht Apfelkuchen à la Kini (gedeckter Apfelkuchen)

Stand: 12.01.2015 | Archiv

Zutaten

Teig:
700 g Mehl
1 Packerl Backpulver
250 g Butter
3 Eier
150 g Zucker

Fülle:
2 kg Säuerliche Äpfel
200 g Zucker
a bissl Rum
1 Stange Zimt
Saft einer Zitrone
1 Packerl Vanillepudding

Zubereitung

Aus den angegebenen Teig-Zutaten einen Mürbteig kneten und eine halbe Stunde ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. In einen Topf geben und mit Wasser knapp bedecken. Zitronensaft und Zucker dazugeben. Dann zu einem Kompott aufkochen, nicht zu weich werden lassen. Etwas abkühlen lassen. Fast den ganzen Saft abgießen und in 1-2 Schöpfer des abgegossenen Saftes den Vanillepudding einrühren. Dann zu dem Apfelkompott mit wenig Saft dazugeben und umrühren. Nochmal kurz aufkochen und die Masse abkühlen lassen.

Zwei Drittel des Mürbteigs zwischen Plastikfolien dünn ausrollen. Dann auf gefettetes Backblech mit hohem Rand oder Springform auflegen. Aus Teigröllchen dünnen Rand formen, so dass genug Füllfläche für das Apfelkompott entsteht. Teig mit einer Gabel einstechen und vorbacken (leicht hellbraun, etwa 15 Minuten bei 180 Grad).

Form wieder aus dem Ofen nehmen und das Kompott darauf verteilen. Restlichen Teig ausrollen und den Kuchen damit bedecken, wieder einstechen. Form wieder ins Backrohr geben und bei 180 Grad etwa 35-45 Minuten fertigbacken, bis alles schön braun ist. 

Mit Puderzucker bestreuen und/oder Schlagsahne anrichten.


42