BR Fernsehen - Chiemgauer Volkstheater


42

Komödie Nordlicht über Bollerbach - Deutsche Erstausstrahlung

Ein Übernachtungsgast aus dem Norden bringt frischen Wind in den maroden Gasthof in Bollerbach. Vor allem sein "mit-Geld-um-sich-schmeißen" lässt die Gerüchteküche brodeln und die Dorfbewohner zweifeln ...

Stand: 31.10.2013 | Archiv

Der Wirt Matthias Birkmoser hat große wirtschaftliche Sorgen, denn sein Gasthof "Zum blauen Krug" steht kurz vor dem Ruin.

Der Übernachtungsgast aus dem Norden

Da erscheint unerwartet Jörg Knuppe, ein Übernachtungsgast aus dem Norden, der sich sogar für länger einquartieren möchte.
Damit ist der Wirt erst einmal gerettet. Bald jedoch brodelt die Gerüchteküche, denn plötzlich wird in der Nähe des Gasthauses eine Bank überfallen und niemand im Ort kann den Fremden, der mit Geld um sich wirft, so recht einschätzen.

Ein lukratives Angebot

Als dieses Nordlicht auch noch anfängt, die Wirtin zu umgarnen, möchte ihn der Wirt Matthias ganz schnell wieder los werden - dummerweise macht ihm dann aber genau dieser Jörg Knuppe ein lukratives Angebot zur Sanierung seines maroden Gasthofs ...

Besetzung
RolleDarsteller
Jörg Knuppe, "Nordlicht"Hugo Egon Balder
Gunda Knuppe, seine FrauMadeleine Niesche
Matthias Birkmoser, WirtMarkus Neumaier
Monika Birkmoser, seine FrauMichaela Heigenhauser
Rudi, BäckergeselleFlo Bauer
Thilde Knopf, NachbarinMona Freiberg
Benedikt Wurzer, MesnerEgon Biscan

Die Komödie Nordlicht über Bollerbach wurde am 4. und 5. Oktober 2013 im Theater Gut Nederling in München aufgezeichnet.

Stück, Regie, Redaktion
AutorInszenierungFernseh-RegieRedaktion
Ulla KlingBernd HelfrichSteffi KammermeierSabine Boueke-Loosen

42