BR Fernsehen - Bergauf-Bergab


5

Tourentipp Lange Wanderung auf die Brunnenkopfütte

Natürlich gibt es kürzere Wege auf die Brunnenkopfhütte hoch über Schloss Linderhof. Aber der "Umweg" über Oberammergau, Kofel und Pürschling gilt als eine der Paradetouren in den bayerischen Alpen.

Stand: 24.06.2019 | Archiv

Von Oberammergau aus führt diese Überschreitung auf den Kofel, dann weiter über den Sonnenberg und den Pürschling zum August-Schuster-Haus. Von dort sind es noch einmal drei Stunden bis zur Brunnenkopfhütte auf 1.602 Metern.

Die Hütte ist in dieser Saison ein besonders interessantes Ziel, sie hat nämlich einen neuen Hüttenwirt. Luis Baudrexl erfüllt sich mit der Übernahme der Hütte einen Lebenstraum. Wie Luis sich als Hüttenpächter schlägt, beobachtet Bergauf-Bergab übrigens in einer eigenen Web-Serie in der BR Mediathek.

Schnitzkunst am Kofel

Auf den Kofel braucht man etwa eineinhalb Stunden. Dem mächtigen Gipfelkreuz sieht man eindeutig an, dass es direkt über dem Holzschnitzerort Oberammergau thront. Der Gipfel ist aber nur die erste Station der langen Kamm-Wanderung.

Die führt äußerst vielfältig dahin. Mal geht es durch den Wald, dann über steile Grashänge und ein paar Altschneefelder, immer wieder auch direkt auf dem Grat entlang. Tief unten liegt das Graswangtal auf der linken, das Alpenvorland auf der rechten Seite. So reizvoll diese Ausblicke sind - die Konzentration sollte allerdings dem Weg gelten, denn der ist streckenweise ganz schön ausgesetzt!

Von Königshaus zu Königshaus

Tourentipp von alpenvereinaktiv.com anzeigen

Ich möchte den Tourentipp "Oberammergau - Brunnenkopf - Linderhof" von alpenvereinaktiv.com anzeigen und stimme zu, dass Daten von alpenvereinaktiv.com geladen werden. Der Tourentipp lässt sich ohne Anmeldung nutzen, außerdem werden kostenfreie und kostenpflichtige Accounts angeboten. Weitere Informationen zum Datenschutz.

Der zweite Gipfel ist der Sonnenberg – mit einem etwas dezenteren Kreuz. Das August-Schuster-Haus (auch: Pürschlinghaus) war genauso wie die Brunnenkopfhütte ursprünglich eine Jagdhütte der bayerischen Könige. Gebaut wurde es von Max II, aber auch Märchenkönig Ludwig II war immer wieder hier und hat den Ausblick genossen. Am Pürschlinghaus ist ungefähr die Hälfte der Tour geschafft.

Je nach Variante muss man für die Tour von Oberammergau zur Brunnenkopfhütte fünf bis sieben Stunden reine Gehzeit veranschlagen. Wenn man relativ spät noch unterwegs ist, stehen die Chancen gut, dass man selbst eine so viel besuchte Gegend ganz für sich alleine hat.

Übernachtung auf der Brunnenkopfhütte

Trotzdem ist es schön, endlich auf der Brunnenkopfhütte (1.602 Meter) anzukommen. Für Übernachtungsgäste stehen im Matratzenlager rund 30 Schlafplätze bereit.

Hüttenwirt Luis Baudrexl ist schon früh auf den Beinen. Mit Quad und Anhänger holt er Nachschub aus dem Tal. Bis Oktober geht die Saison, hoch über Schloss Linderhof.

Überschreitung Oberammergau - Brunnenkopf - Linderhof

Die Überschreitung von Oberammergau aus muss nicht mit dem Abstieg von der Brunnenkopfhütte enden. Die Route kann noch über die Große Klammspitze verlängert werden – mit Übernachtung auf dem August-Schuster-Haus wird sogar eine Dreitagestour daraus.


5