BR Fernsehen - Bergauf-Bergab

Bildergalerien

Bergmassiv, im Vordergrund Schnee und Raureif | Bild: BR/Kilian Neuwert zur Bildergalerie Grimmige Nordwand Mixedklettern am Aggenstein

Der Aggenstein im Allgäu ist verglichen mit anderen Alpengipfeln eher ein unspektakuläres Ziel. Seine Nordostwand aber reizt ambitionierte Winterbergsteiger. Unterwegs mit Fritz Miller, Trainer im Expeditionskader des DAV. [mehr]

Szenen rund um Bondo und den Piz Badile | Bild: BR/Kilian Neuwert zur Bildergalerie "Im extremen Fels" Die "Cassin" am Piz Badile, ein Kletter-Klassiker

Die "Cassin" am Piz Badile ist eine klassische Pausetour. Vor 50 Jahren wurde sie in Walter Pauses Kletterführer beschrieben und fasziniert noch immer. Nach dem Bergsturz am Cengalo ist der Zustieg deutlich anspruchsvoller. [mehr]

Stefan Schachtl, Julia von der Linden und Sebastian Buchwieser in historischen Gewändern auf dem Weg zum Zugspitz-Gipfel | Bild: Christof Schellhammer zur Bildergalerie 200 Jahre Erstbesteigung Mit Nagelschuhen und Handy auf die Zugspitze

In historischem Gwand sind 200 Jahre nach der Erstbesteigung auf der Originalroute wieder drei Bergsteiger unterwegs. Fazit: Auf genagelte Bergschuhe kann man gut verzichten, auf die Wetter-App besser nicht. [mehr]

Blick auf die Nordwände der Drei Zinnen (Tre Cime di Lavaredo) | Bild: BR/Philipp Winnige zur Bildergalerie Dolomiten-Klettersteige Die Drei Zinnen im Blick

Diese Felsfluchten, Türme und Wände! Von kaum einem Gebirge der Welt geht eine größere Faszination aus als von den Dolomiten. Wir erleben die Klettersteige der Sextener Dolomiten bei sehr wechselhaften Wetterbedingungen. [mehr]

Julius Kerscher beim Reenactment von Hans Dülfer | Bild: BR/Michael Düchs zur Bildergalerie Roland Hemetzberger im Wilden Kaiser Klettern wie Dülfer

Zwei Kletterer, 100 Jahre Klettergeschichte, erstaunliche Ähnlichkeiten: Roland Hemetzberger und Hans Dülfer. Dülfer markierte mit seiner Route durch die Fleischbank-Ostwand den Beginn des Extremkletterns. Auch Hemetzberger sucht im Wilden Kaiser die Herausforderung. Seine Route „Delirium“ ist eine der schwersten. [mehr]

Skitouren im Defereggental | Bild: BR/Georg Bayerle zur Bildergalerie Skitouren rund ums Defereggental Mehr Platz für Mensch und Natur

Im Defereggental wurden nicht immer mehr Lifte, Bahnen und Strassen gebaut. Tourengeher können die Natur ganz bewusst erleben. Unterwegs aufs Almerhorn, einen Klassiker im südlichen Nationalpark Hohe Tauern, und aufs Kauschkahorn. [mehr]

Der Gipfelkamm des Fernerkogels - der linke Zacken ist der Erschließung im Weg | Bild: BR/Georg Bayerle zur Bildergalerie "Gletscherehe" Der Felszacken muss weg

Der geplante Ausbau von Seilbahnen und Liften zwischen Ötztal und Pitztal ruft große Aufregung hervor. Georg Bayerle betrachtet das Gebiet um den Linken Fernerkogel und die Braunschweiger Hütte aus bergsteigerischer Perspektive. [mehr]