BR Fernsehen - Bachmeier


11

Einfach. Gut. Bachmeier Brotsuppe mit Rindfleischcarpaccio

Eine simple, aber köstliche Suppe: Bachmeiers Vorspeise aus Brotscheiben vom Vortag verfeinert der Münchner Koch mit einem zartem Rindercarpaccio - so wird aus dem einstigen Arme-Leute-Essen im Handumdrehen eine wahre Delikatesse.

Stand: 15.04.2019

Brotsuppe mit Rindfleischcarpaccio | Bild: BR / Endriß

Brotsuppe mit Rindfleischcarpaccio Format: DOCX Größe: 102,32 KB

Rezept für 4 Personen:

Zutaten:

Für das Carpaccio:

  • 300 g Rinderlende (Roastbeef oder Hochrippe, gut durchwachsen)
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone

Für die Brotsuppe:

  • 250 g Zwiebeln
  • 20 g Butter
  • 1 EL Gänseschmalz
  • 50 ml Weißwein
  • ½ l Hühnerbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Knoblauchzehe (angedrückt)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • frisch geriebene Muskatnuss

Außerdem:

  • 3–6 dünne Scheiben Bauernbrot (vom Vortag)
  • 20 g Gänseschmalz
  • Salz
  • 1 EL Petersilie (grob gehackt)

Zubereitung:

1. Für das Carpaccio das Fleisch, falls nötig, von Fett und Sehnen befreien und in hauchdünne Scheiben schneiden. Portionsweise zwischen zwei Lagen mit Olivenöl bestrichener Frischhaltefolie verteilen und flach klopfen. Mit Meersalz und Zitronenschale würzen.
2. Für die Brotsuppe die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Butter und das Schmalz in einem breiten Topf erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze andünsten. Mit dem Wein ablöschen, einkochen lassen und mit der Brühe aufgießen. Lorbeerblatt und den Knoblauch dazugeben. Die Suppe bei schwacher Hitze 8 bis 10 Minuten sieden lassen.
3. Inzwischen die Brotscheiben in 4 bis 5 cm große Vierecke schneiden. Das Gänseschmalz in einer kleinen Pfanne zerlassen und die Brotscheiben bei schwacher Hitze darin kross anbraten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht mit Salz würzen.
4. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Lorbeerblatt und den Knoblauch wieder entfernen. Die Brot- und Carpaccioscheiben auf tiefe Teller verteilen und mit der Suppe aufgießen. Mit Petersilie bestreuen.
Oder lieber Filet? Nicht jeder mag durchwachsenes Fleisch – Rinder- oder Kalbsfilet passen natürlich auch sehr gut.


11