BR Fernsehen - Bachmeier


9

Einfach. Gut. Bachmeier Zwetschgen-Bavesen mit Vanillesauce

Eine absolute Punktlandung sind Bachmeiers Bavesen: außen süß und knusprig und innen mit feinem Zwetschgenmus gefüllt - und natürlich selbst gemacht. Dazu passt perfekt die "Schnelle Vanillesoße". Guten Appetit!

Stand: 03.04.2020 07:56 Uhr

Zwetschgen-Bavese mit Vanillesauce. | Bild: BR/Jürgen Endriß

Zwetschgen-Bavesen mit Vanillesauce Format: DOCX Größe: 103,29 KB

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

Für das Zwetschgenmus:

  • 500 g Dörrpflaumen (entsteint)
  • Saft und abgeriebene Schale von ½ Bio-Zitrone
  • 2 EL Zucker
  • ½ Zimtstange

Für die Bavesen:

  • 4 Scheiben Baguette (à ca. 1–1½ cm)
  • 2 EL Zwetschgenmus
  • 125 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • ½ TL Zimtpulver
  • 5 EL Zucker
  • 4 EL Butterschmalz zum Ausbacken

Für die Schnelle Vanillesauce:

  • 1 Vanilleschote
  • 150 ml Milch
  • 100 g Sahne
  • 80 g Zucker
  • 5 Eigelb

Zubereitung:

1. Für das Zwetschgenmus die Pflaumen fein hacken und im Küchenmixer fein pürieren. Die Pflaumen in einem Topf mit 100 ml Wasser, dem Zitronensaft, der Zitronenschale, dem Zucker und der Zimtstange zu einem dicklichen Mus kochen. Durch ein Sieb streichen. In ein sauberes Einmachglas füllen und aufbewahren.
2. Für die Bavesen 2 Scheiben Baguette mit je 1 EL Zwetschgenmus bestreichen und jeweils mit der zweiten Scheibe bedecken. Die Milch in eine Schüssel gießen. Das Ei mit Mehl und Backpulver glattrühren. Den Zimt mit dem Zucker vermischen.
3. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Die Brioche Scheiben erst in die Milch legen, bis sie sich vollgesogen haben. Danach die Scheiben durch die Eimasse ziehen und sofort im Butterschmalz auf beiden Seiten goldbraun ausbacken.
4. Die Bavesen aus dem Butterschmalz nehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Noch heiß in den Zimtzucker legen. Dazu passt sehr gut ein Zwetschgenröster.
5. Für die Schnelle Vanillesauce Milch, Sahne, ausgekratzte Vanilleschote und Zucker aufkochen lassen. Die Milch unter ständigem Rühren langsam auf die Eigelb gießen und weiter rühren bis die Sauce abgebunden hat.
6. Die Vanillesauce durch ein Sieb passieren und servieren.


9