BR Fernsehen - Bachmeier


53

Einfach. Gut. Bachmeier Hasenöhrl mit Zimt und Zucker

Wer nach einem deftigen Essen noch Lust auf eine kleine Köstlichkeit hat, der sollte sich von Hans Jörg Bachmeiers spannender Dessertidee inspirieren lassen: Denn mit seinen Hasenöhrl - mit Zimt und Zucker - erobert er ganz sicher das Genießerherz jeder Naschkatze.

Stand: 23.03.2020

Hasenöhrl. | Bild: BR/Jürgen Endriß

Hasenöhrl mit Zimt und Zucker Format: DOCX Größe: 95,5 KB

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

  • 150 g Mehl
  • Salz
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 EL saure Sahne
  • 50 g Butter
  • 200 g Butterschmalz
  • ½ TL Zimtpulver
  • 2 EL Zucker

Zubereitung:

1. Das Mehl auf ein Brett sieben. In der Mitte eine Mulde bilden. 1 Prise Salz, Ei, Eigelb, saure Sahne und die Butter in Flöckchen dazugeben. Alles gut zu einem Teig verkneten und ½ Stunde kühl stellen.
2. Den Teig etwa 3 mm dick ausrollen und mithilfe eines Teigrades 10 cm lange Rauten ausschneiden.
3. Das Butterschmalz in einem hohen Topf erhitzen und die Rauten darin goldgelb ausbacken. Zimt und Zucker vermischen und die Hasenöhrl damit bestreuen.


53