BR Fernsehen - Abendschau


65

Rezept Orangenkonfekt à la Toni Hofreiter

Bei seinem Besuch auf der Abendschau-Couch hat uns der Chef der Grünen-Bundestagsfraktion Anton Hofreiter ein Geheimnis anvertraut - er fabriziert seine eigenen Pralinen. Jetzt hat er uns sein Rezept zugeschickt: Natürlich bio, lecker und sehr edel!

Stand: 14.07.2016

Zutaten für ca. 50 Stück:


  • 400 g Zartbitterschokolade mit 60% Kakao
  • 250 g Schlagsahne
  • 1 Röhrchen Bio-Orangenöl
  • 1 Esslöffel guter Whisky
  • zum Überziehen ca. 200 g Zartbitterschokolade mit 70% Kakao und ca. 50 g weiße Schokolade

Zubereitung:

400 g Zartbitterschokolade vorsichtig so im Wasserbad erwärmen, dass sie gerade geschmolzen ist, die Schokolade darf nicht heiß werden! Die Schlagsahne vorsichtig auf die gleiche Temperatur erwärmen. Unter ständigem Rühren die erwärmte Schlagsahne langsam in die geschmolzene Schokolade geben. Orangenöl und Whisky unterrühren. Die Masse bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Die Pralinenmasse auf keinen Fall in den Kühlschrank stellen, es schadet dem Geschmack!

Die ausreichend abgekühlte Pralinenmasse mit einer Plätzchenspritze ohne Einsatz auf Butterbrotpapier in Streifen spritzen. Die ca. 30 cm langen Stangen mit einem scharfen Messer in 3 cm lange Stücke schneiden. Die Schokolade zum Überziehen vorsichtig im Wasserbad schmelzen und mit einer Gabel die Pralinenmassestückchen darin tunken und zum Festwerden einzeln auf Butterbrotpapier setzen. Wenn der Überzug fast fest ist, die geschmolzene weiße Schokolade mithilfe einer Gabel in dünnen Streifen über die Pralinen tröpfeln.

Für die Herstellung von Pralinen nur gute, ökologisch hergestellte Schokolade aus dem Fair-Trade-Handel verwenden. Selbstverständlich kann die Grundmasse auch variieren, man kann Schokolade mit mehr oder weniger Kakaoanteil verwenden.

Rezept: Anton Hofreiter


65