BR Fernsehen - Abendschau


2

Zum Nachmachen Kümmelbutter und Kümmellikör

Kümmel ist ein starkes Gewürz und nicht unbedingt jedermanns Sache. Dabei ist er ideal für deftige Speisen, für Brot, Kraut oder Käse. Reich an ätherischen Ölen, ist Kümmel auch eine wertvolle Heilpflanze - und unglaublich vielseitig.

Stand: 26.02.2014 | Archiv

Kümmel | Bild: picture-alliance/dpa
Kümmelbutter
   
2 TL Kümmel250 g Butter
1 TL grobes Salz

Butter rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, so dass sie sich leicht zerdrücken lässt. Salz und Kümmel im Mörser grob zerstoßen, zur Butter geben, gut einarbeiten und wieder kühl stellen.

Kümmelbutter schmeckt gut als Brotaufstrich oder zu Bratkartoffeln.

Kümmellikör
   
3 -4 TL Kümmel0,7 l Wodka, Korn oder Obstler
100 g brauner Kandiszucker

Kümmel in ein weites Gefäß geben und den Schnaps zufügen. Den Zucker dazugeben und alles einen Monat zugedeckt stehen lassen. Den Kümmel abseien und den fertigen Likör in eine Flasche füllen.


2