BR Fernsehen

X:enius Stirbt der Bergwald?

Caro Matzko und Gunnar Mergner. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Ralf Wilschewski. Andere Verwendungen nur nach entsprechender vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de

Mittwoch, 01.02.2012
13:30 bis 14:00 Uhr

BR Fernsehen

Große Teile des Bergwaldes sind übernutzt und überaltert, Monokulturen dominieren. Deshalb können die Wälder ihre Schutzfunktionen nicht mehr erfüllen: vor Lawinen, Muren, Hochwasser und Steinschlägen. Förster und Wissenschaftler suchen nach Wegen, die Wälder in den Alpen zu retten und zeigen, wie wirksam sie beispielsweise gegen Steinschlag schützen können. Eine große Herausforderung ist der Klimawandel, durch ihn wird die Situation noch weiter verschärft. Es gilt, heute den Mischwald von morgen zu pflanzen, ein Wettlauf gegen Zeit.

Redaktion: Armin Olbrich

Unser Profil

Das ARTE-Magazin Xenius antwortet in nur 26 Minuten und in leicht verständlicher Weise auf die kleinen und großen Fragen, die uns allen schon einmal durch den Kopf gegangen sind - immer samstags auch im BR Fernsehen.