BR Fernsehen

WISSENSCHAFT Faszination Wissen: Der eilige Geist: Warum das Leben immer schneller wird

Moderator Gunnar Mergner. | Bild: Honorarfrei lediglich für Ankündigungen und Veröffentlichungen im Zusammenhang mit obiger BR-Sendung bei Nennung: Bild: BR/Theresa Högner. Die Nutzung im Social Media-Bereich, sowie inhaltlich andere Verwendungen nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung mit dem BR-Bildarchiv, Tel. 089 / 5900 10580, Fax 089 / 5900 10585, Mail Pressestelle.foto@br.de

Montag, 18.05.2015
22:00 bis 22:30 Uhr

  • Untertitel

BR Fernsehen
2015

Moderation: Gunnar Mergner

„Mehr Zeit haben“. Das ist der am häufigsten geäußerte Wunsch der Deutschen. "Eigentlich sind wir Pausenmenschen, aber wir gönnen uns keine Pausen mehr", sagt dazu Karlheinz Geißler. Der Herzinfarkt, so der Münchener Zeitforscher, sei eigentlich ein Zeitinfarkt.
Es ist paradox: Rein technisch hat die westliche Welt nämlich noch nie so viele und gute Möglichkeiten, Zeit zu sparen. Und trotzdem haben wir gefühlt immer weniger Zeit: Denn wir benutzen sie dazu, uns stärker zu belasten. Das führt dazu, dass der Alltag in immer kleinere Zeitfenster zerfällt und der Mensch selbst in immer kleineren Zeiträumen denkt.
Das team von „Faszination Wissen“ zeigt, wie moderne Technik zu einem beschleunigten Leben führt und was man dagegen tun kann.

Autor: Christian Friedl
Redaktion: Armin Olbrich

Unser Profil

Faszination Wissen war ein Wissensmagazin des BR Fernsehen und wurde 2017 eingestellt. Die neue Wissenssendung heißt Gut zu wissen.