BR Fernsehen

Ringlstetter Mit Sven Bender und Adnan Maral

Donnerstag, 14.10.2021
22:00 bis 22:45 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2021

Moderation: Hannes Ringlstetter


Die Zwillinge Lars und Sven Bender, Söhne eines Zollbeamten aus Rosenheim, wuchsen in Brannenburg bei Rosenheim auf und begannen dort mit vier Jahren Fußball zu spielen. Als 10-Jährige kamen beide zur SpVgg Unterhaching. Die Zwillinge absolvierten die Mittlere Reife und brachen danach die Kaufmannslehren ab, um Fußballprofis zu werden. Mit Erfolg: Die Brüder spielten gemeinsam für den TSV 1860 München und Bayer Leverkusen, Sven zudem für Borussia Dortmund. Beide waren Nationalspieler in der Abwehr und im defensiven Mittelfeld. Die gebürtigen Rosenheimer beendeten am 22. Mai 2021 ihre aktive Fußball-Karriere bei Bayer Leverkusen und kehrten nach 21 Jahren sportlich zurück zu ihren Wurzeln. Anfang August 2021 gaben sie ihr Comeback in der 9. Liga vor 450 Zuschauern, als sie zum Saisonstart in der Kreisklasse Inn/Salzach 1 wieder für ihren bayrischen Heimatklub TSV Brannenburg aufliefen. Sie gewannen das Derby gegen den Nachbarklub ASV Flintsbach mit 5:2. Die Brüder möchten nach eigenen Aussagen die Jugendarbeit in ihrem Heimatort ankurbeln. Außerdem erfüllen sie sich damit ihren langgehegten Wunsch, nach dem Profikarrieren-Ende wieder "gemeinsam mit ihren Kumpels“ in ihrem Stammverein zu spielen.

Adnan Maral zog in frühester Kindheit mit der Familie von Ostanatolien nach Frankfurt am Main, wo er seine Kindheit verbrachte. Erste Bühnenerfahrung machte er bereits im Schultheater. Nach der Schule spielte er zunächst erfolgreich Theater in Frankfurt und Berlin. Seinen TV-Durchbruch hatte der Vater von zwei Söhnen und einer Tochter 2005 als Patchwork-Papa "Metin“ in der TV-Serie "Türkisch für Anfänger“, die internationale Fernsehpreise gewann. 2012 folgte der gleichnamige Kinohit. Seit 2020 ist Adnan Maral auch im BR Fernsehen zu sehen. Zusammen mit Sternekoch Ali Güngörmüs heißt es "Grillen mit Ali und Adnan“. Mit neuen Ideen für laue Sommerabende brutzeln die beiden sich in die Herzen der bayerischen Grill-Fans. Adnan Maral ist glühender Liebhaber der "Frankfurter grünen Soße“ und lebt seit 13 Jahren mit seiner Frau und seinen drei Kindern in einem restaurierten Bauernhaus am Ammersee, denn beim "aufs Wasser schauen“ kann er nach Drehschluss am besten entspannen. Am Freitag, 29. Oktober 2021, ist er in der Komödie "Servus, Schwiegermutter!“ in der ARD zu sehen. Maral spielt darin Toni Freitag, einen Vorzeigebayern mit türkischen Wurzeln, der Bürgermeister in seinem Wohnort werden möchte.

Moderator, Kabarettist, Musiker und Schauspieler Hannes Ringlstetter empfängt jede Woche interessante Gäste am Donnerstagabend. In dem 45-minütigen Format geht es um die Themen der Woche, Politik, den Wahnsinn des Alltags, das Leben und um das, was die Gesellschaft bewegt. Zur Seite steht ihm Caro Matzko, Fernsehmoderatorin von Wissenssendungen. Die Musik kommt von der Band "Ringlstetter".

Redaktion: Christian Rudnitzki