BR Fernsehen

Bayerische Serie mit Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau Hubert und Staller Mord nach Art des Hauses (S03/E14)

Freitag, 18.06.2021
21:00 bis 21:45 Uhr

  • Audiodeskription
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2013
Folge 46

Hubert (Christian Tramitz) und Staller (Helmfried von Lüttichau) werden zum See gerufen, ein Schwarzfischer treibt dort sein Unwesen. Als sie eintreffen, hat der Angler einen ungewöhnlich dicken Fisch am Haken: eine in Müllsäcken verschnürte männliche Leiche.

Der Tote ist der Gastwirt Frank Pöll, der gemeinsam mit seinem Bruder Gerhard Pöll (Sven Kramer) seit Kurzem den Traditionsgasthof Ludwig führt. Doch während Gerhard Pöll das Haus als bodenständigen Gasthof weiterführen möchte, wollte sein Bruder, gemeinsam mit einem Spitzenkoch, daraus ein Nobelrestaurant machen. Ein Gespräch mit Pöll Senior (Andreas Renell) zeigt Hubert und Staller, wie verbissen die Brüder um die Ausrichtung des Gasthofes gestritten haben. Der Vater war dabei immer auf der Seite von Erneuerer Frank.

Als Hubert und Staller herausfinden, dass der Mord in der Küche des Gasthofs Ludwig geschehen ist, nehmen sie Gerhard Pöll fest, der bestreitet, seinen Bruder umgebracht zu haben. Auch die anderen Mitarbeiter des Ludwig, allen voran Gerhards Ehefrau Anna Pöll (Cristina Andrione), aber auch der Chefkoch und die Kellnerin hätten Motive für die Tat.

Während der Ermittlungen entdeckt Staller, wie gut kochende Männer bei Frauen ankommen und begeistert sich schlagartig für Welt der Küche. Und als Anja Licht ungewöhnliche Spuren an der Tatwaffe entdeckt, zahlt sich Stallers Neugier rund ums Thema Essen aus …

Besetzung

Rolle: Darsteller:
Franz "Hubsi" Hubert Christian Tramitz
Johannes Staller Helmfried von Lüttichau
Reimund Girwidz Michael Brandner
Sonja Wirth Annett Fleischer
Martin Riedl Paul Sedlmeir
Dr. Anja Licht Karin Thaler
Sabrina Rattlinger Carin C. Tietze
Yazid Hannes Ringlstetter
Angler Roberto Martinez
Anna Pöll Cristina Andrione
Erwin Sauer Karl-Fred Müller
Gerhard Pöll Sven Kramer
Eckhardt Pöll Andreas Renell
Traudel Kamm Franziska Ball
Jean Berger John Friedmann

Autor: Philip Kaetner, Oliver Mielke
Kamera: Thomas Wittmann
Regie: Werner Siebert
Redaktion: Elmar Jaeger