BR Fernsehen

Bayerische Serie mit Christian Tramitz und Helmfried von Lüttichau Hubert und Staller Nachhilfe in Sachen Mord (S03/E11)

Freitag, 11.06.2021
20:15 bis 21:00 Uhr

  • Audiodeskription
  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2013
Folge 43

Hubert (Christian Tramitz), Staller (Helmfried von Lüttichau) und Riedl (Paul Sedlmeir) suchen im Paddelboot die Loisach ab. Angeblich treibt dort eine Leiche, doch die entpuppt sich schnell als eine Herrenjacke.

Dann meldet sich Riedl aufgeregt zu Wort, behauptet, vom Boot aus in einem Wohnzimmer den Mord an einer rothaarigen Frau beobachtet zu haben. Hubert und Staller paddeln genervt an Land und lassen sich dazu überreden, am vermeintlichen Tatort zu läuten. Hausbesitzer Peter Morbach (Jörg Witte) führt sie überrascht ins Wohnzimmer, wo es – wie vermutet – keine Leiche gibt. Während Riedl akribisch eine Zeichnung von seinen Beobachtungen anfertigt, haken alle anderen Riedls Aussage als Hirngespinst ab.

Doch dann meldet sich Peter Morbach am nächsten Tag aufgeregt auf dem Revier und gibt an, seine Frau sei spurlos verschwunden. Während Hubert und Staller sich verzweifelt den lästigen Riedl vom Leib zu halten versuchen, recherchieren sie am Gymnasium, an dem Cordula Morbach als Lehrerin gearbeitet hat.

Dabei entdecken Hubert und Staller hinter Cordula Morbachs Matheaufgaben einen Code, der offensichtlich dazu diente, sich regelmäßig zu Schäferstündchen mit ihrem Schüler Timo Gelting (Raban Bieling) zu verabreden.

Besetzung

Rolle: Darsteller:
Franz "Hubsi" Hubert Christian Tramitz
Johannes Staller Helmfried von Lüttichau
Reimund Girwidz Michael Brandner
Sonja Wirth Annett Fleischer
Martin Riedl Paul Sedlmeir
Dr. Anja Licht Karin Thaler
Sabrina Rattlinger Carin C. Tietze
Yazid Hannes Ringlstetter
Peter Morbach Jörg Witte
Lehrerin Elinor Eidt
Timo Gelting Raban Bieling
Michael Ständler Mathias Herrmann
Fünftklässler Leopold Conzen

Autor: Philip Kaetner, Oliver Mielke
Kamera: Thomas Meyer
Regie: Wilhelm Engelhardt
Redaktion: Elmar Jaeger