BR Fernsehen

Startrampe GEMEINSAM LAUTER mit KYTES und Victoryaz

Nacht auf Freitag, 09.04.2021
01:15 bis 01:45 Uhr

  • Als Podcast verfügbar
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2021

Diesmal bleibt Startrampe-Host Fridl Achten für die Support-Initiative GEMEINSAM LAUTER in München: Er spricht mit Jakob Döring von der Fachstelle Pop über die Unterstützung, die Künstlerinnen und Künstler in dieser Zeit bekommen können. Live-Sessions gibt es natürlich auch wieder. Im Milla-Club mit dabei: Victoryaz und KYTES.
Die Münchner Indie-Band KYTES und die Soul-Sängerin Victoryaz vermissen die Wertschätzung, die Kulturschaffende aus ihrer Sicht verdient hätten. Gerade in der aktuellen Situation überdenken viele Musikerinnen und Musiker ihr Konzept und suchen nach Möglichkeiten, sich durch ihre Kunst über Wasser zu halten – auch langfristig. „Vor ein paar Wochen haben wir eine eigene Edition mit eigenem Verlag gegründet. Wir müssen einfach unabhängiger von live werden, um als Band existieren zu können“, skizziert KYTES-Drummer Timothy Lush den Plan für die kommenden Jahre.
Kultur- und Musikschaffende trifft die Corona-Krise besonders hart – keine Konzerte, keine Liveauftritte, keine Festivals, kaum Einnahmen. Um auf diese existenzbedrohende Situation aufmerksam zu machen und als Bayerischer Rundfunk der heimischen Kultur- und Musikszene eine Bühne zu bieten, schließen sich PULS, BAYERN 3, Bayern 2 und die BR KulturBühne zur Support-Initiative „GEMEINSAM LAU-TER“ zusammen. Künstlerinnen und Künstler sowie Bands spielen exklusive Live-Sessions in bayerischen Clubs und heimische DJs tragen die Clubkultur digital in die bayerischen Wohnzimmer.

Redaktion: Frederik Kunth

Unser Profil

Der Startrampe-Host Fridl präsentiert die spannendsten neuen Bands und Solokünstler aus dem deutschsprachigen Raum. Mit dabei waren schon AnnenMayKantereit, Milky Chance und Frittenbude, die die Sendung tatsächlich als "Startrampe" für ihre spätere Karriere in der Musikwelt genutzt haben.