BR Fernsehen

Woidboyz on the Road Von Miltenberg nach Altfeld (S11/E03)

Freitag, 22.01.2021
00:00 bis 00:30 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2018
Folge 53

Im unterfränkischen Miltenberg beginnt diese Folge der spontanen Reise-Reportage "Woidboyz on the Road". Konditor Günther Pfeffer erzählt den drei Moderatoren von seinen vielen beruflichen Stationen und zeigt ihnen sein kleines feines Pralinen- und Kuchen-Paradies.

An der auffälligen Hausfassade der "Malerarche" können die Woidboyz auf keinen Fall vorbeigehen. Maler Guntram öffnet seine Tür und zeigt ihnen voller Stolz seinen "Tempel der Göttlichen Weiblichkeit": Guntram malt gern Frauen in für ihn perfekter Vollendung …

Die Woidboyz trampen weiter; diesmal hält jedoch kein normaler Pkw, sondern ein Linienbus auf Leerfahrt. Fahrer Gürsel nimmt die Moderatoren mit ins Baden-Württembergische Wertheim und erzählt ihnen von seinen vier Töchtern, seinem türkisch-deutschen Kulturmix und von dem einen Gott, der für alle derselbe ist, auch wenn er unterschiedlich benannt wird. So wird die Leerfahrt für die Woidboyz zu einer wunderbaren Lehrfahrt.

Nach Gesprächen mit sehr aufgeregten Brauteltern und einem lustigen Bierfahrer marschieren Andi, Basti und Uli über den Main zurück nach Bayern und lassen in Altfeld den Tag ausklingen.

Durch ihre ehrliche, offene und freundliche Art kommen die Woidboyz den Leuten, die sie zufällig treffen, schnell und unkompliziert nah. Sie nehmen die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine Reise ins authentische Bayern, zu ganz normalen außergewöhnlichen Menschen.

"Woidboyz on the Road", die Zufallsbegegnungs-Reportage per Anhalter durch Bayern – produziert von PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks.

Redaktion: Volker Hürdler

Immer donnerstags um 23.15 Uhr im BR Fernsehen.