BR Fernsehen

Kinderfilm Der kleine Rabe Socke – Das große Rennen

Der kleine Rabe Socke klaut seinen Freunden das Spielzeug. Er simuliert Krankheiten, um nicht mithelfen zu müssen. Er spuckt in die Nudelsauce, wenn er meint, zu wenig abzubekommen und im Ausredenerfinden ist er spitze. Will man so einen als Freund?! Unbedingt! Dieser freche Vogel mit der Ringelsocke hat das Herz auf dem rechten Fleck. Egal, was er ausfrisst, er findet Wege, um seine Fehler wieder gut zu machen und lässt seine Freunde dabei nie im Stich. | Bild: BR/SWR

Sonntag, 13.12.2020
08:40 bis 09:45 Uhr

  • Video demnächst in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2015

Der Winter naht und deswegen helfen im Herbst alle Waldtiere dabei mit, Vorräte anzulegen. Alle Waldtiere? Nicht ganz, denn der kleine Rabe Socke braust lieber mit seiner Seifenkiste durch die Gegend, liefert sich ein Wettrennen mit Eddi Bär und brettert gegen den Vorratsspeicher.

Nach seinem Unfall mit der Seifenkiste bekommt der kleine Rabe Socke zur Strafe Fahrverbot und wird verpflichtet, Nüsse zu sammeln.

Doch der nächste Schlamassel lässt nicht lange auf sich warten. Eddi Bär und Socke bringen den gefüllten Korb zu Frau Dachs, wollen die Nüsse im Vorratsschuppen verstauen und entdecken Brombeeren, die ganz oben im Regal stehen.

Flugs wird eine Leiter organisiert, aber was Eddi und Socke dabei übersehen: Die Leiter hält einen morschen Dachbalken. Als sie weggezogen wird, kracht die ganze Hütte zusammen und die Vorräte landen im Fluss. Zum Glück entdecken Eddi und Socke ein Plakat, das ein Seifenkisten-Rennen bewirbt. Der Sieger bekommt 100 Goldtaler – genug, um neue Wintervorräte zu besorgen.

Autor: Katja Grübel
Regie: Sandor Jesse, Ute von Münchow-Pohl
Redaktion: Cornelia Ackers