BR Fernsehen

CLASSIX - FILMKLASSIKER IM BR Die vier Musketiere

Aus drei mach vier - "Die vier Musketiere" - von links: Athos (Oliver Reed), Aramis (Richard Chamberlain), D'Artagnan (Michael York) und Porthos (Frank Finlay). | Bild: BR/David Watkin/SWR/Telepool

Freitag, 19.06.2020
22:30 bis 00:10 Uhr

BR Fernsehen
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, Spanien, Panama 1974

Paris im 17. Jahrhundert: Der junge D'Artagnan ist vom König zum Musketier ernannt worden und kämpft an der Seite seiner Freunde Athos, Porthos und Aramis bei La Rochelle gegen die französischen Protestanten, die mit Unterstützung des englischen Lord Buckingham König Ludwig XIII. stürzen wollen.

Gleichzeitig spitzt sich die Situation durch die Intrigen von Kardinal Richelieu, dessen Gehilfen Rochefort und Lady de Winter weiter zu: Lady de Winter, deren Ränkespiel gegen Königin Anna von den Musketieren aufgedeckt und vereitelt wurde, sinnt auf Rache und lässt Constance, die Vertraute von Königin Anna und Geliebte D'Artagnans entführen. Dabei wird D'Artagnan verletzt und Lady de Winter nutzt die Gelegenheit, um dessen Vertrauen zu gewinnen.

Doch Athos warnt seinen Freund D'Artagnan, Lady de Winter sei eine verurteilte Verbrecherin und als Beweis nennt er ihm das Lilien-Brandmal auf ihrer Schulter. Außer sich vor Wut, dass ihre Pläne durchkreuzt wurden, beginnt Lady de Winter ihren Rachefeldzug. Doch sie hat nicht mit der Entschlossenheit der vier Musketiere gerechnet.

Auch Richard Lesters zweiter Film über die drei (bzw. vier) Musketiere frei nach der Vorlage von Alexandre Dumas wartet mit einer ausgezeichneten Besetzung auf. Wie in dem Vorgänger "Die drei Musketiere" von 1973 zählen zu dem großartigen Ensemble Charlton Heston, Faye Dunaway, Geraldine Chaplin, Christopher Lee, Michael York, Raquel Welch, Richard Chamberlain, Oliver Reed und Jean-Pierre Cassel.

Einige Zeit ging sogar das Gerücht um, dass die Schauspieler im Glauben gehalten worden wären, es würde nur ein Film gedreht (und auch nur für einen bezahlt). Als Lester plötzlich zwei Filme daraus machte, mussten sie feststellen, dass in ihren Verträgen das Wort "Film" durch "Projekt" ersetzt worden war.

Die aufwendigen Dreharbeiten fanden unter anderem im spanischen Toledo statt, die genaue Rekonstruktion des 17. Jahrhunderts wurde mit einer Oscar-Nominierung für die Kostüme belohnt.

Besetzung

Rolle: Darsteller:
D'Artagnan Michael York
Athos Oliver Reed
Porthos Frank Finlay
Aramis Richard Chamberlain
Constance de Bonacieux Raquel Welch
Rochefort Christopher Lee
Lady de Winter Faye Dunaway
Kardinal Richelieu Charlton Heston
Königin Anna von Österreich Geraldine Chaplin
Planchet Roy Kennear
Duke of Buckingham Simon Ward
Louis XIII. Jean-Pierre Cassell

Regie: Richard Lester
Redaktion: Harald Steinwender

Spielfilme im BR