BR Fernsehen

Abenteuerfilm mit Michael York und Geraldine Chaplin Die drei Musketiere

D'Artagnan (Michael York) kehrt gerade noch zum Beginn des Balls zum Schloss zurück und es gelingt ihm, bis zur Königin (Geraldine Chaplin) zu gelangen. | Bild: BR/Studiocanal - Library/David Watkin

Freitag, 12.06.2020
22:45 bis 00:25 Uhr

BR Fernsehen
Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, Spanien, Panama 1973

Im Paris des 17. Jahrhunderts dienen die Musketiere König Louis XIII. Zur gleichen Zeit verlässt der naive junge Draufgänger D'Artagnan seine Heimat in der Gascogne, um sich in Duellen einen Namen zu machen. In Paris angekommen, trifft er auf drei Musketiere: den undurchsichtigen Athos, den frommen Aramis und den fröhlichen Porthos.

Durch Zufall gelingt es ihm, alle drei zu beleidigen und sogleich drei Duelle an einem Tag bestreiten zu können. Doch dann taucht die Garde des Kardinals Richelieu auf, der Duelle in der Hauptstadt verboten hat. Es kommt zu einem Schwertkampf, bei dem die drei Musketiere und D'Artagnan gemeinsam gegen die Männer des Kardinals antreten und siegen.

Bald darauf kommen sie einer Verschwörung auf die Spur: Der durchtriebene Richelieu beabsichtigt, den König zu stürzen und die Macht an sich zu reißen. Um sein Ziel zu erreichen, will er den Duke of Buckingham zu einem Krieg gegen Frankreich provozieren.

Tatkräftige Unterstützung bekommt Richelieu von dem sinisteren Rochefort und der raffinierten Lady de Winter. Die Königin erkennt die Gefahr und möchte einen warnenden Brief nach London an den Duke schicken. Der Bote soll D'Artagnan sein. Seine neuen Freunde, die drei Musketiere, helfen ihm dabei.

Vielen Fans des unzählige Male verfilmten Romans von Alexandre Dumas gilt Richard Lesters Verfilmung von 1973 und dessen Fortsetzung "Die vier Musketiere" von 1974 als die einzig wahre Adaption. Dies liegt zum einen am großartigen Star-Ensemble, das Lester für seine opulente Verfilmung gewinnen konnte und zu dem Charlton Heston, Faye Dunaway, Geraldine Chaplin, Christopher Lee, Michael York, Raquel Welch, Richard Chamberlain, Oliver Reed und Jean-Pierre Cassel zählen.

Das andere große Plus dieser Verfilmung ist der augenzwinkernde Humor und die ironische Haltung gegenüber dem Genre des Abenteuerfilms, die Lesters Film zu einem zeitlosen Vergnügen machen.

Besetzung

Rolle: Darsteller:
D'Artagnan Michael York
Athos Oliver Reed
Porthos Frank Finlay
Aramis Richard Chamberlain
Constance de Bonacieux Raquel Welch
Rochefort Christopher Lee
Lady de Winter Faye Dunaway
Kardinal Richelieu Charlton Heston
Königin Anna von Österreich Geraldine Chaplin
Planchet Roy Kennear
Duke of Buckingham Simon Ward
Louis XIII. Jean-Pierre Cassell

Regie: Richard Lester
Redaktion: Harald Steinwender

Spielfilme im BR