BR Fernsehen

In aller Freundschaft | 01.04.2020 Ein schmaler Grat (760)

Der zweite Tag ist überstanden. Der Sohn von Alexander Weber (Heio von Stetten) und seiner Ex-Frau Maria Weber (Annett Renneberg) ist nach seinem schweren Autounfall auf dem Weg der Besserung.  | Bild: BR/Kiss/MDR/Saxonia Media

Mittwoch, 01.04.2020
11:55 bis 12:40 Uhr

  • Audiodeskription
  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2017

Alexander Webers Sohn Moritz ist zu einem spontanen Kurzbesuch in Leipzig. Er hat Liebeskummer und sucht Rat bei seinem Vater. Am nächsten Morgen befindet sich Moritz nicht schlafend im Gästezimmer, sondern wird zu Kathrins Entsetzen schwer verletzt in die Sachsenklinik eingeliefert.

Wie sich herausstellt, hat er in der Nacht heimlich das Auto seines Vaters genommen, um seine Freundin zurückzugewinnen. Während Kathrin mit Dr. Martin Stein und Dr. Lea Peters um Moritz' Leben kämpft, erfährt Weber, was passiert ist und macht sich große Vorwürfe. Da taucht auch noch Maria, Moritz' besorgte Mutter und Exfrau von Alexander Weber, in der Sachsenklinik auf …

Oberschwester Arzu und Philipp Brentano bangen um die Gesundheit ihrer Tochter Pauline. Das Baby hat hohes Fieber und zeigt deutliche Anzeichen einer Hirnhautentzündung.

Besetzung

Rolle: Darsteller:
Dr. Maria Weber Annett Renneberg
Alexander Weber Heio von Stetten
Moritz Weber Johannes Hallervorden
Notarzt Markus Neumann
Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
Arzu Ritter Arzu Bazman
Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
Dr. Lea Peters Anja Nejarri

Autor: Klaus Jochmann
Regie: Frank Gotthardy
Redaktion: Gabriele Tafelmaier