BR Fernsehen

STATIONEN Man lernt nie aus...

Moderatorin Irene Esmann. | Bild: BR/Alexander Brutscher

morgen, 13.11.2019
19:00 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video demnächst in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2019

Moderation: Irene Esmann

Wir leben in einer Zeit der Verunsicherung, tatsächlicher und gefühlter Wahrheiten und weit verbreiteter Aufgeregtheit. Was ist schuld daran: Die Häufung und Beschleunigung von Information, ihre Allgegenwart und ihre Fragmentierung in den Medien, vor allem in den sogenannten „sozialen“? Wie behalten wir den Überblick? Und was kann uns dabei helfen? Ist die Wahrnehmung der Realität vielleicht negativer als diese tatsächlich ist und woran liegt das? Gleiten wir gerade dann ins Extrem, in die Intoleranz ab, wenn eigene Überzeugungen, gar Glaubensfragen berührt werden? Diese Fragen stellt die Sendung STATIONEN anlässlich der ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung".

Redaktion: Christian Feist

Unser Profil

Religion erleben – der Name „stationen“ ist Programm. Ob Stationen einer persönlichen Entwicklung oder Stationen des Kirchenjahrs, die Feste anderer Religionen oder Stationen des Lebens: Die Sendung fragt, wie Menschen denken und glauben und ermöglicht den Zuschauern, Religion (mit) zu erleben und ihre eigene Orientierung in einer komplizierten Welt zu finden.